03.Juli 2018

Intelligente Netze und kluge Köpfe zusammenbringen - Berufsinformationstag in Biberach am 6. Juli mit EnBW und Netze BW. Stellenausschreibungen ab Ausbildungsjahr 2019 sind online.

Biberach. 240 Ausbildungs- und Studienplätze bieten EnBW und Tochter Netze BW ab dem September 2019. Ab sofort sind dafür Bewerbungen online möglich. Im Rahmen des Berufsinformationstags in Biberach stellt sich der Ausbildungsbereich am kommenden Freitag, 6. Juli, vor.

Mit Abstand die meisten offenen Stellen bei der EnBW finden Bewerber erneut in technischen Lehrberufen. Qualifizierte Mechatroniker, Industrie- und Anlagenmechaniker, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik sowie für Betriebstechnik sind im Rahmen der ‚Energiewende‘ stark gefragt. Das zeigt sich auch am Standort der Netze BW in der Ulmer Straße 122a, wo die Zahl der Ausbildungsplätze mit dem Schwerpunkt Betriebselektroniker auf zwanzig aufgestockt wurde.

Die Aufgaben im Betriebsservice und bei den Kolonnen, netztechnische Trainings und den Umgang mit einem Kabelmesswagen erläutern Experten am Freitag zwischen 10 und 16:30 Uhr auf einer Art ‚Marktplatz‘. Darüber hinaus stehen Ausbilder, Auszubildende und Studierende zum Austausch über die tägliche Praxis zur Verfügung. Ganz praktisch ist auch das Angebot, sich im Löten zu probieren oder an seinem Auftritt bei Bewerbungen zu feilen. Nachdem zum Berufsbild auch immer mehr der Ausbau der Elektromobilität gehört, steht ein Tesla für Fahrtests bereit.

„Nach vielen positiven Erfahrungen der letzten Jahre ermutigen wir ganz besonders Mädchen zu einer Bewerbung“, betont Ausbildungsleiter Gerhard Heinrich. Auch Studienabbrecher seien sehr willkommen. Generell stünden die Chancen auf eine spätere Übernahme nach wie vor ausgezeichnet. Unter dem Motto ‚Intelligente Netze für kluge Köpfe‘ suche die Netze BW viele Mitarbeiter, die Dienstleistungen erbringen und vor allem das Verteilnetz betreuen und ausbauen.

EnBW und Netze BW bieten in Biberach, Stuttgart und Karlsruhe außerdem 40 Duale Studienplätze für Elektrotechniker, Bau-, Sicherheits- und Wirtschaftsingenieure, Informatiker, Mechatroniker und Betriebswirtschaftler. Interessenten finden Informationen zur Berufsausbildung auch im Internet unter enbw.com/ausbildung. Dort stehen zudem Kurzfilme über die Ausbildungswerkstatt und den kaufmännischen Bereich in Biberach sowie ein 360°-Video zur Verfügung.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Neue Gasleitung in Weilimdorf: Hemminger Straße am Wochenende gesperrt

Netze BW verlegt neue Stromleitungen in Bernhausen

Stahlnagel in 20.000-Volt-Kabel verursacht Stromausfälle in Waldburg, Wolfegg und Kisslegg

Stromausfälle bei Wilhelmsdorf und Unterankenreute nach Kabeldefekten am Mittwochmorgen behoben

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen