10.Oktober 2018

Erneuerung des Gashochdrucknetzes in Fellbach

Nach Beendigung der Weinlese setzt Netze BW die Arbeiten fort

Fellbach. Nachdem die Weinlese am Kappelberg wegen des warmen Sommers dieses Jahr früher stattfand, kann die Netze BW GmbH nun auch früher mit dem zweiten Bauabschnitt der Erneuerung des Fellbacher Gashochdrucknetzes beginnen.

In Abstimmung mit der Stadt Fellbach und den Weinbauern werden die Arbeiten, bereits am Dienstag, 16. Oktober, fortgesetzt. Sie starten an der Untertürkheimer Straße / Ecke Esslinger Straße und führen entlang der Weinberge über dem Kappelbergtunnel bis zum Endpunkt des ersten Bauabschnitts in der Stettener Str. zurück. Es wird angestrebt mit diesem Bauabschnitt, abhängig von der Witterung, im März 2019 fertig zu sein, so dass mit Restarbeiten die gesamte Maßnahme im Mai 2019 abgeschlossen werden kann. Gearbeitet wird konventionell im offenen Graben, deshalb ist während der Bauphasen abschnittsweise auch mit Sperrungen der Weinbergwege zu rechnen. Um die Durchführung zu beschleunigen, wird teilweise auch an Samstagen gearbeitet. Die Netze BW bittet die Anlieger, Verkehrsteilnehmer und Spaziergänger um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Zusammen mit den Maßnahmen in 2016 und 2017 wurden damit bereits über sechs Kilometer Gastransportleitung in Fellbach auf den neuesten Stand gebracht. Die Maßnahmen sind ein wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Gastransportnetzes und somit auch für die Versorgungssicherheit vor Ort.

Bei Rückfragen zur Baumaßnahme können sich die Betroffenen unter Telefon: 0711 289-43821 an den zuständigen Projektleiter der Netze BW GmbH wenden.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Gasnetzausbau in Wildberg-Gültlingen wird fortgesetzt

Netze BW verlegt weitere Gasleitungen zur Neuerschließung mit Erdgas

Auch mit dem PPC-Gateway erfolgreich: Lebenszyklus-Test bei der EnBW

Erfolgreicher ALC-Test mit Gateways von PPC: EnBW und Netze BW weisen ...

Arbeiten an Hochspannungsleitung im Süden Karlsruhes

Netze BW führt bis Frühjahr 2019 Instandhaltungsmaßnahmen an den Stahlgittermast ...

Glasfaserbündel

‚Kraftakt‘ für Rechtenstein: Gemeinde baut erstes flächendeckendes Gla ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen