06.Juni 2018

Letzter Meilenstein vor dem Start in die digitale Zählerwelt: Erste Tests von Smart Meter Gateways unter realen Bedingungen durch EnBW und Netze BW

Heute konnten Netze BW und EnBW einen der vielleicht letzten wichtigen Meilensteine vor dem Start in die digitale Stromzählerwelt setzen: Im Rahmen der Lebenszyklustests („Assurance Life Cycle“, ALC) wurden in der sicheren Umgebung des Gateway-Administrators (GWA) bereits zwei der fünf Smart-Meter-Gateways (SMGW) des Herstellers Landis+Gyr auf der Wirk-PKI in Betrieb genommen. Das GWA-System stammt von Sagemcom Fröschl.
Innerhalb der nächsten acht Wochen erfolgen weitere Funktionaltests unter realen Bedingungen. Details und Hintergründe zu den Tests finden sich in unserer Presseinfo vom 23. April 2018.

Die am Projekt beteiligten Teams von EnBW und Netze BW hoffen jetzt auf einen sehr zeitnahen Abschluss des Zulassungsprozesses (Zertifizierung) der Gateways.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Zufriedene Gesichter bei der Vertragsunterzeichnung

Vertrag über den Backbone-Ausbau im Landkreis Freudenstadt unterzeichn ...

Zufriedene Gesichter bei der Vertragsunterzeichnung

Landkreis Calw investiert erneut in den Breitbandausbau

Letzter Handgriff beim Einbau

Netze BW installiert als erster grundzuständiger Messstellenbetreiber ...

Diagramm "Gänsebraten" - Ausschnitt

Feldtest der Netze BW in Oberschwaben: Mit Netzinnovationen in Sachen ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen