09. April 2019

Modernisierung des Stromnetzes in Wendlingen wird fortgesetzt

Netze BW verlegt neue Erdkabel

Wendlingen. Die Netze BW GmbH verlegt ab Montag, 15. April, weitere neue Niederspannungskabel in Wendlingen. Die Baumaßnahme wird in der Kanalstraße zwischen den Grundstücken Hausnummer 33 und 71, in der Marienstraße zwischen den Grundstücken Hausnummer 2 und 4, in der Sofienstraße zwischen den Grundstücken Hausnummer 1 und 7 und in der Uhlandstraße zwischen den Grundstücken Hausnummer 1 und 5 durchgeführt. Im Auftrag der Stadt Wendlingen werden gleichzeitig auch neue Straßenbeleuchtungskabel mit in den Graben gelegt. Zudem werden die Gebäude entlang der Trasse an das Erdkabelnetz angeschlossen. So können nach Abschluss der Arbeiten dann auch die nicht mehr benötigten Freileitungen und Dachständer abgebaut werden. So dient diese Modernisierung nicht nur der Versorgungssicherheit vor Ort, sondern bringt auch eine optische Verbesserung des Ortsbildes.

Der Tiefbau erfolgt konventionell in offener Bauweise. Deshalb kann es während der Bauphase in den einzelnen Straßenabschnitten zu Behinderungen und dem Wegfall von Parkplätzen kommen. Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigung.

Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Maßnahme Ende Juni abgeschlossen sein.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

17. Oktober 2019

Netze BW erschließt Grundstück für neuen Trinkwasserbehälter in Stuttgart-Rohracker

Kommunen, Verbände, Politik und Firmen wirken zusammen, damit der Breitbandausbau in Erbach klappt – Spatenstich am 16. Oktober vor dem Rathaus

16. Oktober 2019

Erbach investiert 5,4 Millionen in schnelles Internet

Dank Installations-App benötigt der Monteur des Netzbetreibers maximal 60 Minuten, um eine Ortsnetzstation mit den „SMIGHT Grid“ Sensoren und einem Gateway auszustatten. (Quelle: SMIGHT/Uli Deck)

15. Oktober 2019

Digitalisierung im Netz: Neuer Stromsensor liefert Echtzeitdaten von d ...

14. Oktober 2019

Blick hinter die Kulissen der Stromversorgung

Netze BW öffnet am Sonntag, 20. Oktober, die Türen des Umspannwerks Magstadt