08. August 2019

Netze BW baut Stromnetz in Kappishäusern aus

Baumaßnahme startet am Montag, 19. August

Neuffen. Die Netze BW baut das Stromnetz in Neuffen-Kappishäusern aus und verlegt ab Montag, 19. August, neue Niederspannungs-Erdkabel im Bereich Bergstraße, Brunnenstraße, Wiesenstraße, Gartenstraße, Fichtenweg und Hofackerweg. Im Zuge dieser Neuverlegung werden zudem die an der Trasse liegenden Gebäude, die noch über einen Freileitungs-Hausanschluss verfügen, an die Versorgung über Erdkabel angeschlossen. Über 170.000 Euro investiert der Netzbetreiber in diese Maßnahme und rüstet das Stromnetz für die Bedarfe der Zukunft. Das dient der Versorgungssicherheit vor Ort. Um Synergien zu nutzen wird auch gleich die Straßenbeleuchtung im Auftrag der Stadtwerke Neuffen AG erneuert. Und die Deutsche Telekom verlegt Rohrverbände für den späteren Ausbau der Breitbandversorgung mit.

Die Durchführung der Baumaßnahme erfolgt durch die Omexom GA Süd GmbH aus Neuhausen auf den Fildern. Die Tiefbauarbeiten werden konventionell im offenen Graben geführt, deshalb sind Voll- bzw. Teilsperrungen der einzelnen Straßenabschnitte während der jeweiligen Bauphase nötig. Die Zufahrt zu den Gebäuden ist jedoch jederzeit gewährleistet.

Die Netze BW, die Stadt Neuffen und die Stadtwerke Neuffen AG bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen und Einschränkungen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

21. August 2019

Netze BW modernisiert das Stromnetz in Tiefenbronn

Neue Erdkabel ersetzen Freileitungen

200 der insgesamt 590 Funkstandorte rüstet die Netze BW mit Netzersatzanlagen aus

21. August 2019

Digitaler Polizeifunk in Baden-Württemberg wird noch sicherer

20. August 2019

Netze BW lässt in Eigeltingen 20.000-Volt-Erdkabel verlegen

„Achtung Hochspannung“: Beim Neubau des Umspannwerks Burladingen kombiniert die Netze BW mehrere Innovationen

19. August 2019

Netze BW baut Umspannwerk der neuen Generation: Digital und ökoeffizie ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen