07.November 2018

Netze BW erneuert Gas-Hochdruckleitungen an der B10

Stuttgart. Entlang der B10 am Neckar verläuft eine wichtige Gasleitung der Netze BW – sie gehört zum Hochdrucknetz, das dem örtlichen Gasnetz vorgelagert ist. An zwei Stellen erneuert die Netze BW in den nächsten Wochen Teile dieser Leitung: Die erste, rund 50 Meter lange Baustelle wird aus Richtung Esslingen kommend auf der Abbiegespur in Richtung Waiblingen/Fellbach eingerichtet; sie befindet kurz nach der Inselbrücke. Gleichzeitig wird in der Gegenrichtung die Abbiegespur von der B14 kommend in den Langwiesenweg Richtung Großmarkt gesperrt. Eine örtliche Umleitung wird über Gaisburg ausgeschildert. Insgesamt investiert die Netze BW über 60.000 Euro in das überörtliche Gasnetz. Die Arbeiten starten am kommenden Montag, 12. November, und dauern voraussichtlich bis Ende des Monats.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Arbeiten im Stromnetz von Albershausen

Netze BW verlegt neue Erdkabel in der Uhinger Straße

Hier kommt man nicht oft rein: Der Wasserbehälter an der Hasenbergsteige fasst rund 25 Millionen Liter Trinkwasser. Foto: Krämer

Die Stuttgarter Wasserversorgung hautnah erleben

Netze BW erneuert Stromnetz in Zell unter Aichelberg

Kommune und Netzbetreiber stimmen Arbeiten ab und nutzen gleichen Graben

Arbeiten am Stromnetz in Jesingen

Netze BW tauscht Erdkabel im Gerstenweg aus

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen