14.November 2017

Neues Schaltwerk für Horb am Neckar

Netze BW erneuert die Mittelspannungsschaltanlagen und verstärkt das Stromnetz

Horb am Neckar. Die Netze BW GmbH hat heute im Industriegebiet in Horb-Altheim ein neues Schaltwerk an der Industriestraße aufgestellt. Mit modernster Technik ausgestattet ersetzt das neue Kompaktschaltwerk die alte Anlage am gleichen Standort. Diese Maßnahme dient der Erneuerung und Leistungserhöhung des Stromnetzes und ist damit ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit vor Ort.

In den frühen Morgenstunden hob ein 250 Tonnen Autokran das schon komplett mit der Schaltanlage ausgestattete Schaltwerksgebäude mit einem Gewicht von 46 Tonnen – zunächst noch ohne Dach - an den vorbereiteten Platz. Zwölf Leitungsfelder, die Schutzgeräte und die gesamte neue Kommunikationstechnik sind darin untergebracht. In einem zweiten Schritt wurde dann das zwölf Tonnen schwere Dach noch aufgesetzt.

In den nächsten Tagen wird die Netze BW die Anlagen noch prüfen und die Stromkabel vom alten zum neuen Schaltwerk umlegen. Danach kann die neue Schaltanlage ihren Betrieb aufnehmen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Spatensich von neuem Mast

Verlegung der 110-kV-Leitung in St. Leon-Rot beginnt

Recht „luftig“ kann es bei der Arbeit mit einem Steiger werden.

Wie funktioniert das Stromnetz?

Moderne Umspannstation für Ohmden

Baumaßnahme der Netze BW im Mittleren Weg

Kabelpflug

Stromnetz zwischen Umspannwerk Gültstein und Gäufelden wird für die Zu ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen