14.November 2017

Neues Schaltwerk für Horb am Neckar

Netze BW erneuert die Mittelspannungsschaltanlagen und verstärkt das Stromnetz

Ein Autokran setzt das neue Kompaktschaltwerk der Netze BW GmbH an seinen Platz.

Horb am Neckar. Die Netze BW GmbH hat heute im Industriegebiet in Horb-Altheim ein neues Schaltwerk an der Industriestraße aufgestellt. Mit modernster Technik ausgestattet ersetzt das neue Kompaktschaltwerk die alte Anlage am gleichen Standort. Diese Maßnahme dient der Erneuerung und Leistungserhöhung des Stromnetzes und ist damit ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit vor Ort.

In den frühen Morgenstunden hob ein 250 Tonnen Autokran das schon komplett mit der Schaltanlage ausgestattete Schaltwerksgebäude mit einem Gewicht von 46 Tonnen – zunächst noch ohne Dach - an den vorbereiteten Platz. Zwölf Leitungsfelder, die Schutzgeräte und die gesamte neue Kommunikationstechnik sind darin untergebracht. In einem zweiten Schritt wurde dann das zwölf Tonnen schwere Dach noch aufgesetzt.

In den nächsten Tagen wird die Netze BW die Anlagen noch prüfen und die Stromkabel vom alten zum neuen Schaltwerk umlegen. Danach kann die neue Schaltanlage ihren Betrieb aufnehmen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Wie viele Ladestationen verträgt das Ortsnetz?

Stromausfall in Mühlhausen und Umgebung

Netze BW stellt Stromversorgung schrittweise wieder her

Weitgehend schnell behobener Stromausfall rund um Rottenacker

ENCW und Netze BW bauen Freileitung zwischen Calw und Altburg ab

Vollsperrung der Kreisstraße K 4325 am Samstag, 25. November