07. Februar 2020

Viele Fotos für die Netze BW – es hat bereits 100.000 mal Klick gemacht

Täglich erhält die Zählerstandserfassung der Netze BW GmbH Fotos von ihren Netzkunden. Nein, … alles ganz harmlos. Die dort abgebildeten „Models“ sind Stromzähler, denn seit etwa zwei Jahren kann man der Netze BW den Zählerstand, neben vielen anderen Wegen, auch per Foto melden. Als jüngste Variante sogar über den Kommunikationsdienst WhatsApp. Die genauen Ablesedaten braucht der Netzbetreiber einmal im Jahr damit der tatsächliche Stromverbrauch exakt abgerechnet werden kann. Und wer hätte das gedacht: Das besondere Fotoangebot wird gut angenommen. Gerade ist das 100.000ste eingetroffen.

Da die eingereichten Bilder bis jetzt nur schlecht digital ausgelesen werden können, müssen sie jeweils persönlich in Augenschein genommen werden. Das übernimmt die Netze BW nicht selbst. Sie hat diese spezielle Tätigkeit an die Hanauerland Werkstätten der Diakonie Kork im badischen Kehl vergeben. Für das kleine Team, das sich dort um das Auslesen der Bilder kümmert, bedeuten 100.000 eingereichte Fotos auch 100.000 Mal ein Bild genau anschauen, 100.000 Mal mehrstellige Nummern und Zahlen korrekt ablesen und 100.000 Mal die Daten weiterleiten. Das Team kaufmännische Netzprozesse der Netze BW ist beeindruckt: „Hut ab für die hervorragende Leistung!“

Übrigens: Die Netze BW erhält online bereits mehr Rücklauf als über die klassische Zählerkarte.

Download des Bildmaterials

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

21. Februar 2020

Netze BW erneuert Stromkabel

Bauarbeiten in der Mörike- und der Hölderlinstraße bis voraussichtlich Ende Juli

Bei der Trassenbegehung: Daniel Liebig, Geschäftsführer Stromnetzgesellschaft Ebersbach mit Ralf Mayer, Baukoordinator und Raphael Groß, Projektierer der Netze BW GmbH

21. Februar 2020

Netze BW baut Freileitung in Ebersbach ab

21. Februar 2020

Kabelarbeiten im Süden Bönnigheims

Netze BW verlegt zusätzliches Stromkabel zur Trafostation in der Eberhardstraße

12. Februar 2020

Netze BW erweitert das Gasnetz in Ehningen

Baumaßnahme beginnt am Montag, 17. Februar