04. November 2019

Baggerbiss in Nendingen legt Teile von Mühlheim lahm

Bei Erdarbeiten im Tuttlinger Stadtteil Nendingen beschädigte am Montagnachmittag um 15:42 Uhr ein Bagger ein 20.000 Volt Erdkabel der Netze BW, das vom Umspannwerk nach Mühlheim/Donau. Entsprechend waren Teile des Stadtgebiets, insbesondere rund ums Rathaus vom Stromausfall betroffen. Trotz des Schreckens hatten die Mitarbeiter der Baufirma unmittelbar die Störungsstelle der Netze BW informiert. Durch Schaltmaßnahmen konnte deshalb die Versorgung bereits bis 16:21 Uhr wieder hergestellt werden.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

14. Januar 2020

Netze BW lässt in Mühlhofen neue 20.000 Volt Erdkabel verlegen

Netze BW Geschäftsführer Christoph Müller beim symbolischen Start für den Aufbau des LoRaWAN auf dem Dach der Stuttgarter Firmenzentrale (Quelle: Netze BW)

13. Januar 2020

Kommunen den Weg zum „Internet der Dinge“ frei machen

10. Januar 2020

Stromnetz zwischen Magstadt und Grafenau-Döffingen wird ausgebaut

Bauarbeiten der Netze BW beginnen bereits am Montag, 13. Januar

08. Januar 2020

Baum in Freileitung: Stromausfall rund um Buchheim behoben