08. Oktober 2019

Kabelarbeiten in Hofen

Netze BW verlegt neue Stromkabel zwischen Aussiedlerhöfen – Sperrung von Feldwegen

Bönnigheim-Hofen. Ab Dienstag, 15. Oktober, verlegt die Netze BW GmbH zwischen dem Kronenhof und dem Baumbachhof neue Mittelspannungskabel. Die Baumaßnahme ist Teil eines mehrteiligen Erneuerungsprojektes zur Stärkung der lokalen Versorgungssicherheit. Im Zuge dessen waren im vergangenen Jahr bereits neue Kabel im Bereich Löchgauer Straße und dem Wannengrabenhof in Walheim bis zum Kronenhof in Hofen verlegt worden.

Zu Beginn der aktuellen Maßnahme – in die die Netze BW rund 260.000 Euro investiert – wird der Baumbach nördlich des Baumbachhofes per Spülbohrverfahren auf einer Länge von 180 Metern gequert. Mit diesem Verfahren lassen sich Kabel unterhalb des Bachbettes und unterhalb der dort verlaufenden Hochdruckleitung der Bodenseewasserversorgung verlegen. Anschließend – voraussichtlich ab November – finden dann die Tiefbauarbeiten im Bereich von Feldwegen statt, die im Bereich der Baustelle zeitweise gesperrt werden müssen. Für die Beeinträchtigungen bittet die Netze BW um Verständnis. Bei planmäßigem Verlauf sollen die Arbeiten bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Der Abbau der gesamten Freileitung zwischen Baumbachhof und Löchgauer Weg wird dann im kommenden Jahr erfolgen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

14. Januar 2020

Netze BW lässt in Mühlhofen neue 20.000 Volt Erdkabel verlegen

Netze BW Geschäftsführer Christoph Müller beim symbolischen Start für den Aufbau des LoRaWAN auf dem Dach der Stuttgarter Firmenzentrale (Quelle: Netze BW)

13. Januar 2020

Kommunen den Weg zum „Internet der Dinge“ frei machen

10. Januar 2020

Stromnetz zwischen Magstadt und Grafenau-Döffingen wird ausgebaut

Bauarbeiten der Netze BW beginnen bereits am Montag, 13. Januar

08. Januar 2020

Baum in Freileitung: Stromausfall rund um Buchheim behoben