29. Mai 2020

Netze BW baut Erdgasnetz in Wildberg weiter aus

Neue Erdgasleitungen im Schönbronner Weg

Wildberg. Die Netze BW GmbH setzt den Ausbau der Erdgasversorgung in Wildberg fort und stellt ein weiteres Teilstück im Versorgungsnetz her. Bei der letzten Erweiterungsmaßnahme, von der Talstraße kommend, wurden neue Erdgasleitungen bis zur Einmündung des Bulacher Wegs in die Marktstraße verlegt. Die bereits 2017 verlegten Erdgasrohre enden etwa auf Höhe des Grundstücks Hausnummer 4 im Schönbronner Weg. Diese beiden Leitungen werden nun verbunden und so ein durchgängiges Erdgasnetz von Sulz am Eck über Gültlingen, Wildberg-Wächtersberg bis Wildberg-Stadt fertiggestellt.

Die Baumaßnahme beginnt am Dienstag, 2. Juni, und wird bei planmäßigem Verlauf nach gut zwei Wochen abgeschlossen sein. Da die Arbeiten konventionell im offenen Graben durchgeführt werden, muss während der Bauphase der genannte Straßenabschnitt gesperrt werden. Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

09. Juli 2020

EnBW-Modell für die Beteiligung von Kommunen am Stromnetz stößt auf großen Zuspruch

Gemeinsame Pressemitteilung

08. Juli 2020

Netze BW investiert 400.000 Euro in 20.000 Volt Leitung von Markdorf nach Immenstaad

Erdkabel bieten mehr Schutz vor Unwettern

08. Juli 2020

Weitere Vorarbeiten für neuen Wasserbehälter in Stuttgart-Rohracker starten

Symbolbild Gasversorgung (Quelle: Netze BW)

07. Juli 2020

Netze BW baut Gasversorgung in Renningen aus