08. April 2021

Netze BW verlegt neue Stromkabel in Aichelberg

Baumaßnahme in der Rechbergstraße

Aichelberg. Ab Mitte April tauscht die Netze BW GmbH in der Rechbergstraße sanierungsbedürftige Mittelspannungskabel gegen neue Stromkabel aus. Dabei werden auch die Niederspannungskabel erneuert. Im Zuge der Maßnahme erhalten außerdem die Haushalte, deren Stromversorgung dort bislang noch über eine Freileitung erfolgt, einen Anschluss an das Erdkabelnetz. Die Tiefbauarbeiten nutzt zudem die Firma IMOS, um bei der Gelegenheit Leerrohre mit zu verlegen, durch die später Glasfaserleitungen für den Anschluss an das Breitbandnetz eingezogen werden können.

Die Tiefbauarbeiten in der Rechbergstraße finden zwischen den Hausnummern 6 und 28 statt. Die Straße bleibt halbseitig befahrbar; allerdings wird im Bereich der Baustelle das Parken nicht möglich sein. Für die mit der Baustelle einhergehenden Beeinträchtigungen bittet die Netze BW Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Bei planmäßigem Verlauf sollen die Arbeiten bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Der Bau des neuen 110-kV-Masten bei Weil im Schönbuch schafft Freiraum für das geplante Gewerbegebiet (Foto: André Hammer ).

14. April 2021

Weg frei für geplantes Gewerbegebiet

14. April 2021

Endspurt für neue Gasleitung in Stuttgart-Mühlhausen

Demontage einer Doppelleitung mithilfe eines Hubsteigers (Quelle: Netze BW/Mergenthaler)

07. April 2021

Netze BW baut 20.000-Volt-Freileitungen ab

01. April 2021

Netze BW verlegt neue Stromkabel in Bondorf

Baumaßnahme im Starenweg und der Lerchenstraße