Die Strom- und Gasversorgung ist sicher

Wir alle verfolgen mit Sorge die Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus. Bei der Netze BW nehmen wir unsere Verantwortung als Betreiberin von Strom- und Gasnetzen in Baden-Württemberg sehr ernst.

Deshalb haben wir frühzeitig personelle und technische Maßnahmen getroffen, dieser Verantwortung auch in der aktuellen Situation gerecht zu werden. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es durch die Pandemie keinerlei Einschränkungen bei der Versorgung mit Strom und Gas. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Leitstellen, den Regional- und Bezirkszentren und den regionalen Entstördiensten sind dafür in unserem gesamten Netzgebiet für Sie im Einsatz.

Wir kümmern uns drum – versprochen!

08. Januar 2020

Baum in Freileitung: Stromausfall rund um Buchheim behoben

Bei Waldarbeiten zwischen Buchheim und Fridingen stürzte am Mittwochmittag um 12:43 Uhr ein Baum in eine 20.000 Volt Freileitung der Netze BW. Vom Stromausfall betroffen waren vor allem Haushalte und Betriebe in Buchheim selbst, in Worndorf sowie Thalheim und Altheim. Nachdem der Verursacher sich unmittelbar bei der Störungsstelle gemeldet hatte, konnte die Bereitschaft bereits um 13:21 Uhr die meisten Anschlüsse wieder versorgen. Nach weiteren Schaltmaßnahmen in Abstimmung mit der Zentralen Leitstelle in Ravensburg waren bis 13:42 Uhr fast alle wieder am Netz. Lediglich im Umfeld einer Ortsnetzstation an dem beschädigten Abschnitt dauerte es bis 15:42 Uhr. Die durch die Wucht des Aufpralls zu Boden gerissenen Leiterseile sollen noch im Laufe der Woche repariert werden.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Versorgungsunterbrechung

01. April 2020

Stromausfall nach Tiefbauarbeiten im Münsinger Industriegebiet weitgehend rasch behoben

01. April 2020

Vogel verursacht kurzen Stromausfall in Aichhalden

29. März 2020

Stromausfall im Norden Ochsenhausens nach Baumfällarbeiten

23. März 2020

Baum in Freileitung führt zu Stromausfall rund um Hayingen