16. November 2020

Im Fokus: Stromnetze und Elektromobilität — Einladung zu digitalem Event

Netze BW lädt am 1. Dezember zu einem digitalen Event mit Key Notes, virtuellen Touren und Diskussionen ein

Stuttgart. Vor welchen Herausforderungen stehen die Stromnetze durch die Elektromobilität? Wie sehen Erfahrungen im Alltag aus, und wie funktionieren die Netze der Zukunft? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Digitalevents „eNetz“ der EnBW-Tochter Netze BW am Dienstag, 1. Dezember 2020. Von 14 bis 17 Uhr diskutieren hochkarätige Fachleute, Branchenvertreter*innen und Entscheider*innen über diesen wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Mobilitätswende.

Die politische Sphäre ist in den einführenden Key Notes durch den baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller und Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, vertreten. Aus der Wirtschaft steuern Johanna Heckmann (Head of Charging Infrastructure bei der Unternehmensberatung P3) und Robert Kamischke (Director Digital Services beim Robotik-Unternehmen KUKA) wichtige Insights bei.

Anschließend besteht die Möglichkeit, in verschiedenen Eventräumen an Diskussionen, Fachvorträgen und virtuellen Touren teilzunehmen. Dabei gibt die Netze BW einen umfassenden Blick auf die Integration von Elektromobilität in das Stromnetz. Im Mittelpunkt stehen Erfahrungsberichte aus der Praxis und das Potenzial von Digitalisierung im Verteilnetz. Franz Loogen (Geschäftsführer e-mobil BW) fasst den Stand von Elektrifizierung und Digitalisierung in der Mobilitätsindustrie von Baden-Württemberg zusammen. Bei der abschließenden Podiumsdiskussion beleuchten verschiedene Akteur*innen des Nachmittags die Ergebnisse der Veranstaltung live im Netz.

Die Anmeldung zu „eNetz“ ist ab dem 24. November unter www.enetz.digital möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

14. Januar 2021

Erdgasversorgung für Geislingen

Netze BW baut neues Erdgasnetz in der Kommune auf

11. Januar 2021

Netze BW schließt Sendemast in Ehningen an das Stromnetz an

Verlegung neuer Stromkabel am östlichen Gemeinderand

08. Januar 2021

Netze BW baut die Erdgasversorgung in Hildrizhausen aus

Verlegung neuer Rohrleitungen in der Karl-Endriss-Straße und Schelmenäckerstraße

Die Kaiserbergstraße in Ringsheim wird nun Teil des NETZlabors Intelligentes Heimladen.

22. Dezember 2020

Ringsheim: Netze BW testet das Zusammenspiel von Elektromobilität und ...