Karriere

Berufsintegrationsprogramm für Flüchtlinge


Mit unserem Integrationsprogramm bereiten wir geflüchtete Menschen bei der Netze BW am Standort Stuttgart auf eine technische Berufsausbildung in den Bereichen Mechanik und Elektrotechnik vor.

Unser Programm

Im Mittelpunkt des Projektes stehen die nachhaltige „Hilfe zur Selbsthilfe“ und Bildung.

  • Wir wollen in Stuttgart geeigneten Flüchtlingen über eine Einstiegsqualifizierung (EQ) Zugang zu einer Ausbildung ermöglichen.
  • Wir erweitern die deutschen Sprachkenntnisse auf das Niveau B2 und vermitteln die für die Ausbildung benötigte Fachsprache.
  • Das Erlernte (u. a. handwerkliche Fähigkeiten) kann in Deutschland, aber auch im Heimatland (Wiederaufbau der Energie- und Wasserversorgung) genutzt werden und schafft Perspektiven und Zukunft.

Das Programm ist für Staatsbürger der Länder: Iran, Irak, Eritrea, Syrien, Somalia, gegebenenfalls weitere.

Eine Schutz- oder Bleibeberechtigung ist erforderlich.

Unser Auswahlverfahren

Die Auswahl für unser Programm und eine mögliche Ausbildung findet in drei Stufen statt und ist jeweils an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.
Grundvoraussetzung ist, dass Sie eine Schutz- oder Bleibeberechtigung haben.

1. Stufe

Schnupperpraktikum

  • In Stuttgart finden ein Schnuppertag und im Anschluss ein Wochenpraktikum statt.
  • Wir stellen das Unternehmen und die Ausbildungsberufe vor und führen mechanische und elektrotechnische Übungen durch.

Weitere Voraussetzung:

Sprachkenntnis Deutsch Level B1

2. Stufe

Einstiegsqualifizierung

  • Wir bereiten Sie auf eine Ausbildung mit abschließender IHK-Zertifizierung vor
  • Dauer: 6 bis 12 Monate

Weitere Voraussetzungen:

Sie haben zwischenzeitlich Sprachkenntnis Deutsch Level B1 erreicht und an einem Schnupperpraktikum teilgenommen.

3. Stufe

Ausbildung

  • Wir bilden Sie zum Elektroniker, Industriemechaniker, Mechatroniker oder Anlagenmechaniker an einem Standort der Netze BW in Baden-Württemberg aus.
  • Dauer: 3 1/2 Jahre

Weitere Voraussetzungen:

Sie haben zwischenzeitlich Sprachkenntnis Deutsch Level B2 erreicht, haben am Einstiegsqualifizierungsprogramm teilgenommen und sind fachlich sowie persönlich geeignet.

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungen für ein Praktikum und/oder die Einstiegsqualifizierung senden Sie bitte per Mail an Herrn Bozdemir (m.bozdemir@netze-bw.de).

Folgende Informationen/Unterlagen sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Herkunftsnachweis
  • Aufenthaltsstatus
  • Arbeitserlaubnis

Bereits vor Ihrer Bewerbung können Sie auf einer Ausbildungsmesse persönlich mit uns ins Gespräch kommen. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weiterführende Links

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen