Karriere

Technische Ausbildungsberufe

Weißt du schon, was du nach deinem Abschluss machst? Weiterpauken – oder von Beginn an Praxis mit Theorie verbinden? Ein neuer Abschnitt beginnt. Nicht nur für dich. Mit der Energiewende hat auch für uns eine neue Ära begonnen.

Lass uns gemeinsam viel bewegen!

Bei uns kannst du eigene Ideen umsetzen. Ausprobieren. Fehler machen – das gehört auch dazu. Ja, Theorie ist ein Teil der Ausbildung, aber genauso packst du mit an.

Stöbere im Jobmarkt der EnBW nach aktuellen Ausbildungsangeboten bei der Netze BW.

Wir bilden aus. Sei dabei!

Technischer Ausbildungsberuf (w/m/d): Standort:
Anlagenmechaniker Rohrsystemtechnik Esslingen
Elektroniker für Betriebstechnik Biberach, Esslingen, Heilbronn, Herrenberg, Karlsruhe, Öhringen, Tuttlingen und Wiesloch
Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Engstlatt, Rheinhausen, Sachsenheim und Tauberbischofsheim
Elektroniker für Geräte und
Systeme
Esslingen

Infos über unsere aktuellen Ausbildungsangebote findest du über den Jobmarkt der EnBW.

Wir möchten, dass du deine Aufgaben gerne machst. Erfahrene Ausbilder und ein tolles Team sind an deiner Seite.

Das bieten wir dir:

  • Infoveranstaltung vor Start der Ausbildung, um all deine offenen Fragen zu klären
  • Seminarwochen zum Kennenlernen der Auszubildenden und des Netze BW-Konzerns
  • Spannende Projekte und wichtige Praxiserfahrung in verschiedenen Bereichen
  • Seminare und Trainings zur Förderung deiner Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • 1-2 wöchiges Praktikum in einer sozialen Einrichtung zur Stärkung deiner Sozialkompetenz
  • Kennenlernen von unternehmerischen Prozessen in hoher Eigenverantwortung in unserer Juniorenfirma
  • Eine große Auswahl an spannenden und innovativen Jobs in der Energiewelt von morgen
  • Die Chance, die Energiewende mitzugestalten
Wie es nach der Ausbildung weitergeht?

Überzeugst du uns mit deiner Leistung und Begeisterung, dann ist dein Platz bei uns sicher. Eine Vielzahl von Perspektiven, verschiedene Joboptionen und Weiterbildungsmöglichkeiten warten auf dich. Unsere Unterstützung hast du.

  • Monatliche Vergütung / Urlaubsgeld:
Ausbildungsjahr
Seit 01.03.2019
Ab 01.11.2019 Ab 01.07.2020
1. Ausbildungsjahr
992,00 €
1.040,20 €
1.088,40 €
2. Ausbildungsjahr
1.099,34 €
1.147,54 €
1.195,74 €
3. Ausbildungsjahr
1.185,73 €
1.233,93 €
1.282,13 €
4. Ausbildungsjahr
1.283,64 €
1.331,84 €
1.380,04 €
Urlaubsgeld
824,51 €
860,66 €
896,81 €
  • Weihnachtsgeld: 100 % der Vergütung
  • Urlaubstage: 30 Tage im Kalenderjahr
  • Vermögenswirksame Leistungen: 20,00 € / Monat
  • Arbeitsschutzkleidung
  • Miet- oder Fahrtkostenzuschuss während der Ausbildung
  • Jobticket
  • Medizinische Betreuung und Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Ermäßigtes Essen in eigenen Betriebsrestaurants
  • Strompreisermäßigung für den eigenen Haushalt
  • Urlaubsangebote in EnBW-Ferienhäusern
  • Betriebssportgruppen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte Versicherungsangebote
enbw13574 cv2

VerNETZE die Welt von morgen.

Übrigens: Energiewende & Technik sind nicht nur was für Jungs - immer mehr Mädchen gestalten die Energiewende bei uns mit.

Detailinformationen zu unseren technischen Ausbildungsberufen

Anlagenmechaniker Rohrsystemtechnik (w/m/d)

Rohre müssen fachgerecht verlegt, Schieber und Regelanlagen regelmäßig gewartet werden. Ohne sie gäbe es kein Gas, Wasser und keine Wärme zuhause. Du gehörst zu unserem Team, das tagtäglich diese Versorgung sichert.

Was du nachher kannst:

  • Du beherrschst verschiedene manuelle und maschinelle Verfahren, um Bauteile, Verbindungsrohre, Schweißteile und ganze Baugruppen zu erstellen.
  • Du kannst alle Techniken eines soliden Handwerks, wie Sägen, Bohren und Schweißen. Präzises Werken und Fingerfertigkeit gehören spätestens nach deiner Ausbildung zu deinen Stärken.
  • Simulatoren setzt du ein, um Funktionen schon vorher zu testen.
  • Was du umsetzt, bringst du auf Papier. Technische Dokumentation ist Routine für dich.
  • Projekte erfüllen, setzt auch einen guten Plan voraus. Du planst, steuerst und kontrollierst Abläufe, sorgst für Sicherheit, Qualität und die Einhaltung von Terminen.
Elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d)

Du lernst Programmieren, die Steuerung und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen. Du bist dabei, wenn es um die Wartung wichtiger Versorgungsnetze geht und schließt dort Lücken, wo der Betrieb ohne dich stillsteht.

Was du nachher kannst:

  • Routiniert installierst, betreibst und wartest du Energieversorgungsnetze und Verteilungsanlagen.
  • Verdrahten, Programmieren, Messen, Kontrollieren und Analysieren – du liebst die Abwechslung.
  • Dein handwerkliches Talent ist gefragt: Elektronische Baugruppen und mechanische Teile fertigst du selbst an.
  • Die betriebliche und technische Kommunikation machst du mit links. Denn wer ist am besten geeignet als du selbst, dein Wissen für andere festzuhalten.

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)

Du kümmerst dich um die zuverlässige Energieversorgung und bist zur Stelle, wenn man ohne dich mal im Dunkeln sitzt. Ohne deine schnellen Lösungen, geht es nicht voran.

Was du nachher kannst:

  • Mit gebäudetechnischen Systemen kennst du dich aus. Kannst sie installieren und zum Laufen bringen, Fehler messen, analysieren und auch die Wartung gehört zu deinen Aufgaben.
  • Wenn es um Empfangs- und Kommunikationsanlagen, Datennetze, aber auch Energieversorgungsnetze geht, ruft man dich zu Hilfe.
  • Kontrollieren, Konfigurieren, Programmieren – das alles gehört zu deinen Stärken.
  • Du programmierst Steuerungen und fertigst elektronische Systeme für die Energieversorgung und Gebäudetechnik auch schnell mal selbst an.
Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m/d)

Dich hat man schon immer gefragt, wenn etwas defekt war. Wer kennt die Geräte und Systeme besser, als du. Du sorgst für den laufenden Betrieb und bist mit den passenden Antworten und Tipps zur Stelle.

Was du nachher kannst:

  • Mit Geräten, Netzwerken und drahtlosen Übertragungssystemen, die für die Informations- und Telekommunikationstechnik oder zur Stromversorgung eingesetzt werden, kennst du dich bestens aus.
  • Du überwachst sie, kennst die neuesten Systeme und kannst sie einsetzen. Installieren, einrichten, prüfen – alles kein Problem für dich.
  • Fehlersuche, diese zu beheben sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten gehören zu deinen Aufgaben. Das kann manchmal ganz schön tricky sein und Ausdauer abverlangen. Die hast du.
  • Für andere bist du der Fachmann. Darum bist du es auch, der das Einlernen neuer Anwender übernimmt.

Unser Video über Sara

Du benötigst weitere Infos?

  • Bereits vor deiner Bewerbung kannst du mit uns persönlich ins Gespräch kommen - besuche uns doch einfach auf einer der Ausbildungsmessen, auf denen wir vertreten sind. Die Termine findest du in unserem Veranstaltungskalender.
  • Infos über unsere aktuellen Ausbildungsangebote findest du über den Jobmarkt der EnBW.
  • Antworten auf Fragen rund um deine Bewerbung und zum Auswahlverfahren findest du in unseren FAQ's.


Wir freuen uns auf dich!

Weiterführende Links

Haben Sie weitere Fragen?

Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.