Alles auf einen Blick

Partner für Planen und Bauen

Ein vielfältiges Aufgabengebiet benötigt vielfältige Informationen. Wir haben für Sie alles Wichtige zur Entwicklung und Planung von Bauvorhaben zusammengestellt.

Bauabzugsteuer gemäß § 48 EStG

Die Bauabzugsteuer ist eine neue Form der Besteuerung, welche die illegale Beschäftigung im Baugewerbe eindämmen soll. Unternehmerisch tätige Auftraggeber von Bauleistungen sind verpflichtet 15 Prozent des Rechnungsbetrages einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen.

Das Unternehmen, welches die Bauleistungen ausführt, erhält zwangsläufig vorerst 15 Prozent weniger Entgelt für seine Bauleistung. Kann der Auftragnehmer jedoch eine Freistellungsbescheinigung vorlegen, ist der Auftraggeber der Bauleistungen nicht mehr zum Abzug der Steuer verpflichtet.

Die Netze BW GmbH stellt hier diese Freistellungsbescheinigung zum Download zur Verfügung weshalb unternehmerische Auftraggeber (Leistungsempfänger) keine Bauabzugsteuer vorzunehmen haben. Diese Regelung gilt für die Gewerke Strom, Gas und Wasser.

Bescheinigung für Bauabzugssteuer Netze BW(PDF)
gültig ab 1.1.2017

Bescheinigung für Bauabzugssteuer Netze BW(PDF)
gültig bis 31.12.2016

Bescheinigung für Bauabzugssteuer EnBW Regional AG(PDF)
gültig bis 31.12.2016

Bescheinigung für Bauabzugssteuer Netze BW Wasser GmbH(PDF)

Leistungsbuch

Leistungsbuch

Das Leistungsbuch für Arbeiten in den Netzen der Netze BW GmbH

Zum Leistungsbuch
Kran Trafostation

Leitungsauskunft

Sie benötigen aktuelle Leitungsauskünfte für Ihre Baumaßnahmen? Dann sind Sie hier genau richtig! Denn unmittelbar vor der Durchführung von Baumaßnahmen besteht für den Bauausführenden die Erkundigungs- und Sicherungspflicht.

Zur Leitungsauskunft