Elektromobilität

Willkommen im eTruck Charging Park

Testen Sie verschiedene Ladelösungen direkt im Realbetrieb und erfahren Sie wie Ladeinfrastruktur umgesetzt werden kann.

Mit dem Kooperationsprojekt eTruck Charging Park wartet ein rundum stimmiges Konzept auf Sie. Das technologieoffene Testen mit einem umfassenden Beratungsangebot ermöglicht Ihnen Ladeinfrastruktur direkt zu erproben und vor Ort maßgeschneiderte Ladelösungen für ihre Anwendungsfälle zu skizzieren.

Ein eLadepark, viele Lösungen:

  • Unterschiedliche Ladekonzepte verschiedener Hersteller
  • Einbindung erneuerbarer Energien wie Photovoltaik
  • Ladetechnologien für unterschiedliche Anwendungsfälle (z. B. Laden von oben und Schrägparkladen)
  • Vielfältige Funktionen wie Videoüberwachung, Löschwasserkonzept u. v. m.
  • Auf Wunsch Expertenberatung vor Ort

Direkter Vergleich durch verschiedene Ladeoptionen vor Ort

Der eTruck Charging Park verfügt in einem ersten Schritt über sechs Ladesäulen verschiedener Hersteller mit Leistungen zwischen 40 kW und 300 kW. Da sich die Ladetechnologie rasant weiterentwickelt, ist der Park modular aufgebaut, um Ladesäulen gegebenenfalls ergänzen oder austauschen zu können.

Facettenreicher Ladepark für vielfältige Anforderungen

Überdachung mit Beleuchtung, Überwachungskamera und WLAN für unterschiedliche Ansprüche: regenfreies Laden und Sonnenschutz, effiziente Stromversorgung über eine Photovoltaik-Dachanlage samt stationärem Speicher, Ladelösung von oben.

Aktuelle Auswahl an Ladesäulen

Ladesäule von ABB HVC-360 + CCS Control Box

  • 1–4 Ladeeinheiten / 1LP je max. 180 kW (DC)
  • Steckertyp: CCS2
  • Control Box IP 65
  • Ausgangsspannungsbereich: 150–850 V DC
  • CCS2: 1 x 250 A
  • Ausgangsspannungsbereich: 150-1.000 V DC
  • Abmessung (in mm): 2180 x 1170 x 770
  • Abmessung (in mm): 600 x 250 x 450

Siemens SICHARGE D

  • 2 DC Ladepunkte
  • Erweiterbar bis zu 2 DC Dispensoren
  • optionaler Ladepunkt 22 kW (AC Typ 2)
  • Steckertyp: CCS, CHAdeMO, AC
  • Zugangskontrolle: RFID / App / Kartenzahlung
  • bis zu fünf Fahrzeuge parallel laden
  • 24-Zoll-Touchscreen
  • CCS2: 1 x 250 A / 400 A Spitze* (luftgekühltes Kabel), 1 x 500 A (flüssigkeitsgekühltes Kabel)
  • CHAdeMO: 1 x 12 A / 200 A
  • Ausgangsspannungsbereich: 150–1.000 V DC

Siemens SICHARGE UC 150

  • Ladeleistung von 150–200 kW (DC)
  • 1 DC Ladepunkte
  • Erweiterbar bis zu 2 DC Dispensoren
  • Steckertyp: CCS2
  • Zugangskontrolle: RFID / App / Kartenzahlung
  • 10-Zoll-Touchscreen
  • CCS2: 1 x 250 A
  • Ausgangsspannungsbereich: 100–1.000 V DC
  • Abmessung (in mm): 2.000 x 920 x 850

Alpitronic HYC 300

  • 1–4 Ladepunkte je 75–300 kW (DC)
  • optionaler Ladepunkt 22 kW (AC Typ 2)
  • 15-Zoll-Screen
  • Steckertyp: CCS2, CHAdeMO, AC
  • Zugangskontrolle: RFID / App / Kartenzahlung
  • CCS2 400 A (luftgekühlt) bis 2 x 500 A (flüssigkeits gekühltes) Kabel
  • Ausgangsspannungsbereich: 150–1.000 V DC

EkoEnergetyka

  • Mobile Ladestation von EkoEnergetyka PLUG CHARGER DC-H 40
  • 1 Ladepunkte je 40kW (DC)
  • Mobile Ladestation
  • Steckertyp: CCS2
  • IP44
  • Ausgangsspannungsbereich: 150–950 V DC
  • CCS2: 1 x 100 A

Innovation 'hands on' kennenlernen!

Der eTruck Charging Park ist ein Kooperationsprojekt zwischen Mercedes-Benz Trucks und der Netze BW GmbH. Am Mercedes-Benz Werk in Wörth am Rhein bietet sich Ihnen die Möglichkeit diesen innovativen Ladepark kennenzulernen.

Unsere Expertise. Ihr Vorteil.

Testen Sie Ladeinfrastruktur „hands on“. Erfahren Sie hier wie sich E-Mobilität im eigenen Fuhrpark schon heute umsetzen und in die Arbeitsabläufe integrieren lässt. Für den Umstieg auf E-Mobilität, benötigen Kunden neben der Möglichkeit zur Erprobung auch eine kompetente Begleitung auf dem Weg zum Aufbau einer eigenen Ladeinfrastruktur.

Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg zur Elektromobilität

  • Persönliche Kundenberatung
  • Umfassendes Beratungsangebot für den Einstieg in die nachhaltige Mobilität
  • Unseren Experten vor Ort skizzieren elektrische Komplettlösung für Ihre individuellen Anforderungen.
  • Erarbeitung maßgeschneiderter Ladelösungen für Ihre Anwendungsfälle
  • Technologieoffenes Testen mit umfassenden Beratungsangebot für den Einstieg in die E-Mobilität

Unsere Expert*innen finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Ladelösung für Ihre individuelle Betriebshoflogistik.
Sprechen Sie uns an!

Anwendung lädt