Strom Hochspannung

Die Windsteckdose

Sie suchen einen wirtschaftlichen und sicheren Weg, Strom aus Windparks ins 110-kV-Netz einzuspeisen?

Wir bieten Ihnen das volle Spektrum

Damit Sie Strom aus Windparks wirtschaftlich und sicher ins 110-kV-Netz einspeisen können, haben wir die „Windsteckdose“ entwickelt – ein standardisiertes Umspannwerk für eine technisch ausgereifte, wirtschaftliche Direkteinspeisung von Windenergie ins Hochspannungsnetz. Dieses errichten wir in nur 12-14 Monaten inklusive Genehmigungsplanung schlüsselfertig für Sie.

Unser Angebot für Sie

Analyse und Beratung

Vor-Ort-Prüfung der Wirtschaftlichkeit und der technischen Machbarkeit in Bezug auf den vom lokalen Netzbetreiber vorgegebenen Netzverknüpfungspunkt

Planung und Bau

  • Alles aus einer Hand: Genehmigungsplanung, Projektierung und Bau eines schlüsselfertigen Einspeise-Umspannwerks. Bitte beachten Sie: Der Anschluss an den regulierten Netzverknüpfungspunkt ist nicht Bestandteil dieser Leistung und muss beim lokalen Netzbetreiber separat beauftragt werden.
  • Komplettangebot inklusive aller Komponenten – z.B. 110-kV- Schaltgeräte, 110-kV-Transformator, Mittelspannungsanlage, Betriebsgebäude, Schutztechnik, Eigenbedarf, leit- und nachrichtentechnische Einrichtungen
  • Berücksichtigung des Windradtyps zur Auslegung einer Kompensationsanlage beim Einsatz von Asynchronmaschinen
  • Individuell erweiterbare Anzahl paralleler Einspeisefelder
  • Errichtung der 110-kV-Schaltanlagen auf Basis einer speziell für Erneuerbare-Energien-Projekte ausgearbeiteten Leistungsbeschreibung
  • Funktionsprüfung des Umspannwerks nach Vorgabe der „TAB Hochspannung“ des VDE und unserer internen Standards
  • Inbetriebnahme

Betriebsführung

  • Übernahme der Anlagenverantwortung
  • Erstmalige Aufnahme der gesamten Anlage mit Dokumentation
  • Betriebsführung mit schnellem Störungsservice
  • Instandhaltung, Wartung, Inspektion, regelmäßige Reinigung und Pflege der Anlage
  • Durchführung von Instandsetzungsarbeiten
  • Erneuerung von Komponenten zur Leistungsoptimierung

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kosteneinsparung durch die Entwicklung eines Standard-Umspannwerks für Erneuerbare Energien-Projekte
  • Schnelle Abwicklung und Lieferung von Komponenten durch Rahmenverträge mit namhaften Lieferanten
  • Ausführungszeitraum nur ca. 12-14 Monate nach geklärtem Auftragseingang und Genehmigungsfreigabe (zzgl. Anschluss an das Netz des lokalen Netzbetreibers)
  • Sicherheit durch die Einhaltung aller geltenden Vorschriften und Richtlinien – z.B. EN, DIN, VDE, AGI und BG

Unsere Referenzen

1 von 3

ZEAG Energie AG, Heilbronn

Neubau 110-kV-Einspeise-Umspannwerk für den Windpark Harthäuser Wald in Züttlingen

2 von 3

Umspannwerk Nassau GmbH & Co. KG in Weikersheim

Betriebsführung und Instandhaltung Einspeise-Umspannwerk Nassau

3 von 3

Reg.En – regenerative energien - GmbH, Wangerland

Errichtung 110-kV Einspeise-Umspannwerk Honsbronn für den Windpark Niederstetten

Anwendung lädt