Instandhaltung und Fernwartung von technischen Anlagen

Eigentümer und Vermieter sind verantwortlich für die Installation von Rauchmeldern, sowie für die jährliche Prüfung und Instandhaltung.

Für einen optimalen Schutz erfolgt die Installation meist in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Fluren, die als Fluchtweg genutzt werden. In Baden-Württemberg gibt es eine Rauchmelderpflicht auch für Räumlichkeiten, die regelmäßig zum Schlafen genutzt werden, wie beispielsweise für Pflegeeinrichtungen, Kindergärten mit Schlafräumen und Hotels. Eine Funktionsüberprüfung muss dabei mindestens einmal pro Jahr erfolgen.

Herausforderungen

  • Sicherheit der sich in den Räumlichkeiten befindlichen Personen gewährleisten
  • Nachkommen der jährlichen Funktionsprüfung

Ferninspektion mit LoRaWAN®

Die Funkauslesung über LoRaWAN® erpart Ihnen die jährliche Sichtprüfung vor Ort. Zusätzlich können bei der Ferninspektion über LoRaWAN® weitere Gerätedaten wie beispielsweise der Batteriezustand fernausgelesen werden.

Überwachung der Funktionalität

Die Sensoren überwachen die Funktionalität der vernetzten Rauchmelder.

Fernauslesung des Batteriezustandes

Jährliche Sichtprüfung

Die Ferninspektion ersetzt die hährliche Sichtprüfung. Das spart Zeit und Personal.

Alarmierung per Mail oder SMS

Sofortige Alarmierung bei kritischen Messwerten oder Störungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zähler fernauslesen

Digitale und bedarfsgerechte Übermittlung von Zählerständen.

Gesundes Raumklima sicherstellen

Echtzeitüberwachung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Konzentration in Innenräumen.

Füllstände und Pegel überwachen

Stetige Überwachung von Füllständen wie Wassertanks, Müllcontainer oder Silos.

Zurück zur diginamic LoRa® Sensordaten Startseite

LoRaWAN® und LoRa® sind Marken, die unter Lizenz der LoRa Alliance® verwendet werden.

Anwendung lädt