Konventionelle Zähler

Wasserzähler

In Stuttgart. Für Stuttgart. Für Sie.

Ihren Zählerstand mitteilen – so einfach geht‘s

Die Umwelt ist uns wichtig - helfen Sie mit, CO₂ zu sparen.

Online

Bequem und einfach!
Erfassen Sie Ihren Zählerstand ganz bequem mit der Vorgangs- sowie Zählernummer Ihres Anschreibens über unseren Online-Service und erlauben Sie uns, Sie zukünftig per E-Mail an Ihre Zählerstandseingabe zu erinnern. Oder nutzen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone.

Kundenportal

Sie haben mehrere Zähler, die Sie regelmäßig ablesen möchten?
Dann registrieren Sie sich einmalig in unserem Kundenportal mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Geben Sie Ihre Zählerstande einfach online ein und wir erinnern Sie zukünftig per E-Mail an die Ablesung.

Telefon

Sie haben keine Möglichkeit, Ihren Zählerstand online an uns zu übermitteln?
Kein Problem! Wir nehmen Ihren Zählerstand auch gerne unter der Telefonnummer 0800 3629-025 entgegen.

Wasserzählertypen, die wir im Stuttgarter Netz einsetzen

Wohnungswasserzähler

Wohnungswasserzähler werden zur wohnungsweisen Messung des Wasserverbrauchs eingesetzt. Diese sind als Aufputz- oder Unterputzzähler (Messkapselzähler) in der Größe Q3:2,5 verbaut. Es werden sowohl Kaltwasserzähler bis 30°C als auch Warmwasserzähler bis 90°C eingebaut.

Funktionsweise:

Auf der Eingangsseite strömt das Wasser in den Zähler und versetzt das Flügelrad in Drehung und tritt auf der Ausgangsseite wieder aus. Das Flügelrad überträgt seine Drehung auf ein Rollenzählwerk, an dem sich der Verbrauch in Litern und Kubikmetern ablesen lässt. Das Zählwerk hat in der Regel 5 Vorkommastellen und 2-3 Nachkommstellen.

Hauswasserzähler

Hauswasserzähler werden als Hauptwasserzähler oder Grundstückszähler in den Größen Q3:4, Q3:10 und Q3:16 eingesetzt. Die Zählergröße Q3:4 kann wahlweise in horizontaler oder vertikaler Ausführung montiert werden.

Funktiosprinzip:

Auf der Eingangsseite strömt das Wasser in den Zähler und versetzt das Flügelrad in Drehung und tritt auf der Ausgangsseite wieder aus. Das Flügelrad überträgt seine Drehung auf ein Rollenzählwerk, an dem sich der Verbrauch in Liter und Kubikmeter ablesen lässt. Das Zählwerk hat in der Regel 5 Vorkommastellen und 2-3 Nachkommstellen.

Großwasserzähler

Großwasserzähler werden überwiegend im Industriebereich und in Krankenhäusern eingesetzt. Diese gibt es in den Größen Q3:15 bis Q3:250 in der Ausführung Woltmann parallel (WP), Woltmann senkrecht (WS) oder als Verbundwasserzähler mit Haupt - und Nebenzähler oder als Ultraschallzähler. Alle Großwasserzähler können mit entsprechenden Modulen Funk/M-Bus oder Impuls ausgestattet werden.

  • Die Ausführung WP wird bei hohen gleichbleibenden Durchflüssen eingesetzt. Das Flügelrad wird parallel zu seiner Rohrachse durchströmt. Die Drehbewegung wird über ein Schneckengetriebe oder einer Magnetkupplung zum Zählwerk übertragen.

Großwasserzähler - Typ WP-Zähler

  • Die Ausführung WS wird zur Messung bei schwankenden Durchflüssen eingebaut. Das Flügelrad wird senkrecht zur Rohrachse durchströmt. Das Funktionsprinzip ist analog zu Typ WP.

Großwasserzähler - Typ WS-Zähler

  • Der Verbundwasserzähler dient zur Messung von stark schwankenden Durchflüssen. Der Verbundwasserzähler besteht aus einem Haupt - und einem Nebenzähler. Bei einem kleinen Durchfluss ist der Hauptzähler durch ein dicht schließendes Umschaltventil verschlossen. Das Wasser fließt dann nur durch den Nebenzähler. Bei einem großen Durchfluss öffnet sich das Umschaltventil und die Wassermenge wird über den Haupt– und Nebenzähler gemessen.

Großwasserzähler - Typ Verbundwasserzähler

Schachtwasserzähler

Schachtwasserzähler werden in Gartenanlagen oder im Industriebereich eingesetzt. Hier kommen sowohl mechanische als auch Ultraschallzähler der Größen Q3:4 bis Q3:250 zum Einsatz. Bei der Größe Q3:4 bis Q3:16 werden überwiegend Ultraschallzähler zur Zählerfernauslesung verbaut.

Funktionsprinzip:

Durch zwei Ultraschallwandler wird das Ultraschallsignal sowohl mit der als auch gegen die Durchflussrichtung gesandt. Der Zeitunterschied zwischen den beiden Signalen kann hiernach auf eine Durchflussgeschwindigkeit und damit auch auf ein Volumen umgerechnet werden.

Schachtwasserzähler - Ultraschallzähler

Schachtwasserzähler - Ultraschallzähler1

Misst mein Wasserzähler richtig?

Sie haben Bedenken, dass Ihr Wasserzähler Ihren Verbrauch korrekt misst? Keine Sorge – als Ihr zuständiger Messstellenbetreiber stehen wir Ihnen bei der Fehlersuche gerne zur Seite.

In den meisten Fällen können Sie die Ursache sogar selbst feststellen. Eine Checkliste und weiterführende Informationen zu einer eventuellen Befundprüfung finden Sie hier.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Unser Service

Installateursuche

Für die Installation Ihres Wasserzähler-Platzes dürfen nur Installateure zum Einsatz kommen, die im Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragen sind. Sie sind noch auf der Suche nach einem Installateur Ihres Vertrauens?

Netze BW Wasser GmbH

Erstklassiges Trinkwasser für Stuttgart

Die Trinkwasserversorgung in Stuttgart ist einzigartig in Deutschland. Keine andere Stadt verfügt über eine so vielschichtige und aufwändige technische Infrastruktur zur Wasserverteilung.

Haben Sie weitere Fragen?

Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Zu den FAQ
Anwendung lädt