12. November 2021

Neue Stromkabel für Alpirsbach-Peterzell

Baumaßnahme der Netze BW startet am Montag, 22. November

Alpirsbach. Die Netze BW GmbH investiert über 200.000 Euro und verlegt neue Erdkabel und Leerrohrverbände zwischen Alpirsbach-Peterzell und dem Umspannwerk Reutin. Die neuen Mittelspannungskabel ersetzen alte Erdkabel, die sanierungsbedürftig geworden sind. Die Erneuerung dient so der Versorgungssicherheit in der Region.

Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 22. November, am Umspannwerk Reutin und führt entlang der Reutiner Straße etwa bis zum Grundstück Hausnummer 19. Gearbeitet wird konventionell im offenen Graben. Deshalb muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Eine mobile Signalanlage regelt während der Bauzeit den Verkehr. Die Netze BW bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für die Beeinträchtigung.

Wenn das Wetter mitspielt und alles planmäßig verläuft, werden die Arbeiten Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Offizieller Spatenstich für den Ausbau des Breitbandnetzes in Rot an der Rot: Bürgermeisterin Irene Brauchle (vorne) startet mit Vertretern der beteiligten Unternehmen die Bauarbeiten in Spindelwag (Foto: Netze BW)

28. September 2022

Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Teilen von Rot an der Rot

Freie Stellplätze im Blick: Neues Parkleitsystem in Kernen (Bildquelle: Netze BW GmbH)

28. September 2022

Parken in Kernen – kein Problem

Glückliche Gesichter: Bürgermeister Reinhold Schnell (Mitte) und die Projektbeteiligten sind froh, dass nun der Breitbandausbau in Neukirch starten kann (Bildquelle: Netze BW GmbH).

27. September 2022

Netze BW baut Breitbandnetz in Neukirch auf

16. September 2022

Umspannwerk Kirchheim Süd erwartet zwei weitere Schwergewichte

Erneuerungsprojekt der Netze BW schreitet voran