12. November 2021

Neue Stromkabel für Alpirsbach-Peterzell

Baumaßnahme der Netze BW startet am Montag, 22. November

Alpirsbach. Die Netze BW GmbH investiert über 200.000 Euro und verlegt neue Erdkabel und Leerrohrverbände zwischen Alpirsbach-Peterzell und dem Umspannwerk Reutin. Die neuen Mittelspannungskabel ersetzen alte Erdkabel, die sanierungsbedürftig geworden sind. Die Erneuerung dient so der Versorgungssicherheit in der Region.

Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 22. November, am Umspannwerk Reutin und führt entlang der Reutiner Straße etwa bis zum Grundstück Hausnummer 19. Gearbeitet wird konventionell im offenen Graben. Deshalb muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Eine mobile Signalanlage regelt während der Bauzeit den Verkehr. Die Netze BW bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für die Beeinträchtigung.

Wenn das Wetter mitspielt und alles planmäßig verläuft, werden die Arbeiten Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Hockenheims OB Marcus Zeitler, Martina Wilk, Werkleiterin Stadtwerke Hockenheim und Netze BW-Geschäftsführer Martin Konermann beim symbolischen Knopfdruck (von links)

24. Mai 2024

Gut aufgestellt für die Zukunft: Modernisierung des Umspannwerks Hocke ...

Montagearbeiten an der 110-kV-Trasse bei Weil im Schönbuch (Bildquelle: Netze BW/Andre Hammer)

22. Mai 2024

Netzausbauplan 2024: Netze BW schafft Voraussetzungen für Klimaneutra ...

17. Mai 2024

Stromnetz in Hermuthausen wird verstärkt

Versorgung wird von Freileitung auf Erdkabel umgestellt

16. Mai 2024

Netze BW verstärkt das Stromnetz in Baltmannsweiler

Leitungsarbeiten entlang der Reichenbacher Straße