21. Januar 2022

Pflegemaßnahmen zur Sicherung der Fußwege am Katzenbachsee

Stuttgart. Von Dienstag, 25. Januar, bis Donnerstag, 27. Januar 2022, lässt die Netze BW am Katzenbachsee Baumpflegemaßnahmen durchführen. Vor allem Eschen sind – wie vielerorts im Land – geschädigt und müssen deshalb zurückgeschnitten werden. Fußgänger*innen könnten sonst auf den viel genutzten Wegen durch herabfallende Äste verletzt werden.

Die 20 Bäume stehen größtenteils am West- und Ostrand des Katzenbachsees, einzelne Exemplare auch am Steinbachsee. Die Wege werden während der Arbeiten gesperrt. Bei den Pflegemaßnahmen werden tote Äste entnommen, teilweise werden auch die Kronen gekappt.

Die Baumpflege wird in den Wintermonaten, außerhalb der Brutzeit der Vögel, durchgeführt. Um den Höhlenbrütern nach dem Rückschnitt wieder genügend Möglichkeiten zum Nestbau zu bieten, werden Nistkästen an geeigneten Gehölzen im Umfeld aufgehängt. Außerdem werden Fledermausrundkästen angebracht. Das entfernte Holz verbleibt im Wald. Alle Maßnahmen sind mit dem Amt für Umweltschutz abgestimmt.

Die Parkseen, zu denen auch der Katzenbachsee und der Steinbachsee gehören, wurden einst zur Trinkwasserversorgung der Stadt Stuttgart angelegt. Heute dienen sie in erster Linie der Naherholung.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Blick auf die Anlage der Wasserstoff-Insel (Foto: Netze BW)

16. Mai 2022

Ab auf die (Wasserstoff-) Insel

06. Mai 2022

Bauarbeiten am Stromnetz zwischen Wendlingen und Köngen

Fußweg zur Unterführung nach Köngen ab 23. Mai gesperrt

Feuerwehrleute aus der Region Oberschwaben testeten bereits die neue Brandübungsanlage der Netze BW (Foto: Netze BW).

05. Mai 2022

„Heiße Kiste“ 2.0

Symbolbild: Austausch des Erdseils, das an der Spitze der Strommasten verläuft (Bildquelle: Netze BW GmbH)

04. Mai 2022

Netze BW binden neues Umspannwerk Burladingen ins Stromnetz ein