08. November 2021

Neue Stromleitung in Esslingen-Mettingen – Teil des Neckarradwegs gesperrt

Esslingen. Die Netze BW erneuert in den nächsten Monaten die Stromleitung entlang des Neckarradwegs in Esslingen-Mettingen. Gebaut wird auf einer Länge von ca. 350 Metern in der Oberen Mettinger Wiesen. Der Rad- und Gehweg muss während der Bauarbeiten leider tagsüber von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr voll gesperrt werden; eine Umleitung für Fahrradfahrer*innen und Fußgänger wird ausgeschildert. Der Baustart ist für Mittwoch, 10. November, geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Monate.

Die Erneuerung der Leitung im Auftrag der Netzgesellschaft Neckar Netze ist notwendig, damit die Stromversorgung auch für die kommenden Jahrzehnte sichergestellt ist. Es werden zuerst Leerrohre verlegt, in die die Kabel anschließend eingezogen werden. Gleichzeitig werden Leerrohre für Glasfaserkabel verlegt. Die Investitionssumme beträgt rund 230.000 Euro.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Offizieller Spatenstich für den Ausbau des Breitbandnetzes in Rot an der Rot: Bürgermeisterin Irene Brauchle (vorne) startet mit Vertretern der beteiligten Unternehmen die Bauarbeiten in Spindelwag (Foto: Netze BW)

28. September 2022

Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Teilen von Rot an der Rot

Freie Stellplätze im Blick: Neues Parkleitsystem in Kernen (Bildquelle: Netze BW GmbH)

28. September 2022

Parken in Kernen – kein Problem

Glückliche Gesichter: Bürgermeister Reinhold Schnell (Mitte) und die Projektbeteiligten sind froh, dass nun der Breitbandausbau in Neukirch starten kann (Bildquelle: Netze BW GmbH).

27. September 2022

Netze BW baut Breitbandnetz in Neukirch auf

16. September 2022

Umspannwerk Kirchheim Süd erwartet zwei weitere Schwergewichte

Erneuerungsprojekt der Netze BW schreitet voran