01. April 2021

Netze BW verlegt neue Stromkabel in Bondorf

Baumaßnahme im Starenweg und der Lerchenstraße

Bondorf. Die Netze BW GmbH erneuert das Stromnetz in Bondorf und tauscht ab Mitte April sanierungsbedürftige Mittelspannungskabel im Starenweg und der Lerchenstraße gegen neue Stromkabel aus. Diese Modernisierung dient der Versorgungssicherheit vor Ort.

Die Tiefbauarbeiten verlaufen von der Umspannstation ‚Starenweg 1‘ über den Verbindungsweg bis zur Umspannstation ‚Lerchenstraße 2‘. Auf dem ersten Teil der Strecke werden dabei Leerrohre verlegt, in die die neuen Mittelspannungskabel eingezogen werden. In der Lerchenstraße erfolgt die Verlegung der neuen Erdkabel dann direkt im Gehweg. Zudem wird bei dieser Maßnahme gleich ein Leerrohrverband für eine spätere Nutzung in die Erde gelegt.

Gearbeitet wird konventionell in offener Bauweise. Deshalb müssen der Starenweg und der Fußweg während der jeweiligen Bauphase komplett gesperrt werden. Die Zufahrten für die Anwohner sind jederzeit möglich, können aber werktags zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr eventuell mit kürzeren Wartezeiten verbunden sein. Für die Lerchenstraße ist eine Sperrung des Gehwegs sowie eine halbseitige Straßensperrung geplant. Im Bereich der Baumaßnahme ist das Parken nicht möglich. Die Netze BW bittet Anlieger und Verkehrsteil-nehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Wenn alles planmäßig verläuft, können die Arbeiten im Juni abgeschlossen werden.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Der Bau des neuen 110-kV-Masten bei Weil im Schönbuch schafft Freiraum für das geplante Gewerbegebiet (Foto: André Hammer ).

14. April 2021

Weg frei für geplantes Gewerbegebiet

14. April 2021

Endspurt für neue Gasleitung in Stuttgart-Mühlhausen

08. April 2021

Netze BW verlegt neue Stromkabel in Aichelberg

Baumaßnahme in der Rechbergstraße

Demontage einer Doppelleitung mithilfe eines Hubsteigers (Quelle: Netze BW/Mergenthaler)

07. April 2021

Netze BW baut 20.000-Volt-Freileitungen ab