30. März 2022

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ruft Frühwarnstufe des Notfallplans Gas aus

Versorgungssicherheit weiterhin gewährleistet

Am 30.03.2022 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die erste Stufe des Notfallplans Gas, die sogenannte Frühwarnstufe, ausgerufen. Damit tritt ein Krisenteam zusammen, das vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und den daraus resultierenden Spannungen mit Russland die aktuelle Versorgungslage mit Erdgas in Deutschland bewertet.

Die Versorgungssicherheit ist zum aktuellen Zeitpunkt gewährleistet, das heißt, alle Kund*innen in unserem Netzgebiet erhalten ihre Gaslieferungen wie gewohnt. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des BMWK.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: News

Mit der mobilen Hochspannungsprüfanlage der Netze BW steht eine zusätzliche Anlage für den schnellen Einsatz im eigenen Netz und bei Netzbetreibern der Region zur Verfügung.

02. Dezember 2021

Schnelle Prüfung langer Hochspannungs-Stromkabel

26. November 2021

Netze BW kontrolliert Hochspannungskabel in Böblingen mit neuer mobiler Prüfanlage

Prüfung der Kabel ist Abschluss der Sanierungsarbeiten

19. März 2021

Stuttgart-Untertürkheim: Augsburger Straße am Wochenende tagsüber gesperrt

12. Januar 2021

Jetzt wird es eng: Wichtige Frist für Solaranlagen & Co läuft Ende Januar ab

Alle Besitzer*innen müssen ihre Anlage in ein bundesweites Register eintragen – ...