17. Mai 2024

Stromnetz in Hermuthausen wird verstärkt

Versorgung wird von Freileitung auf Erdkabel umgestellt

Ingelfingen. Die Netze BW modernisiert derzeit das Stromnetz in Ingelfingen und erhöht dessen Leistungsfähigkeit. Dazu werden ab Mitte Mai in Hermuthausen Leitungen verlegt. Die Erdkabel dienen als Ersatz für die bisherige Freileitung.

Die Trasse führt auf einer Länge von zirka 460 Metern vom Kabelverteilerschrank in der Hauptstraße 12 bis etwa Hausnummer 40, außerdem wird ein Stück der Ratsgasse verkabelt. Entlang der Strecke werden 19 Hausanschlüsse ans Erdkabelnetz angeschlossen.

Die Leitungen werden im offenen Graben verlegt. Zeitweise kann es dadurch zu Behinderungen kommen, die Zufahrten zu den Grundstücken sind jedoch möglich. Die Netze BW bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis. Das Unternehmen rechnet mit einer Bauzeit von mehreren Wochen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Bürgermeister Maik Rautenberg (rechts) und Jens Gehrt, Netze BW, unterzeichnen den neuen Stromkonzessionsvertrag für Veringenstadt. Hintere Reihe: Thomas Schlegel (links) und Daniel Lupfer von der Netze BW. (Foto: Netze BW)

13. Juni 2024

Netze BW betreibt weiter das Stromnetz in Veringenstadt

Die Netze BW saniert derzeit die Masten ihrer Hochspannungsleitung zwischen Eberbach und Neckarzimmern (Bild: Netze BW).

12. Juni 2024

Netze BW saniert Strommaste zwischen Eberbach und Neckarzimmern

07. Juni 2024

Neue Stromkabel im Zentrum Bönnigheims

Bauarbeiten dauern zirka vier Wochen

Bürgermeister Martin Rude (rechts) und Petra Schweizer, Netze BW, unterzeichnen den neuen Stromkonzessionsvertrag für Altheim. Hintere Reihe: Christina Schanne (links) und Markus Mayer von der Netze BW. (Foto: Netze BW)

04. Juni 2024

Altheim und Netze BW bleiben Partner