Netzintegration Elektromobilität

Sind die Stromnetze fit für die Elektromobilität?

In Kooperation mit electrive.net haben wir die Antwort darauf gegeben!

eNetz 2.0 — Wir ziehen ein Fazit

Der Hochlauf der Elektromobilität stellt unser Stromnetz vor eine große Herausforderung

Um zu untersuchen, welche Auswirkungen das Laden von E-Fahrzeugen im privaten Bereich auf das Stromnetz hat und wie sich der Alltag mit Elektromobilität für unsere Kund*innen gestaltet, haben wir die NETZlabore ins Leben gerufen. Nach 4 Jahren Forschungsarbeit mit über 100 Projekteilnehmer*innen wurde es Zeit für ein Fazit.
Welche Relevanz die maximale Gleichzeitigkeit von Ladevorgängen hat, wie Lademanagement zur Netzstabilität beiträgt und welche Rahmenbedingungen für eine schnelle und zuverlässige Integration von E-Fahrzeugen ins Stromnetz geschaffen werden müssen, haben wir mit Vertreter*innen aus unterschiedlichen Branchen diskutiert. Viel Spaß beim Anschauen!

Speaker

Politik

Dr. Patrick Graichen

Beamteter Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Energiewirtschaft

Dirk Güsewell

Mitglied des Vorstands, EnBW AG

Politik

Daniela Kluckert

Parlamentarische Staatssekretärin für Digitales und Verkehr, Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

Energiewirtschaft

Dr. Martin Konermann

Technischer Geschäftsführer, Netze BW GmbH

Automobil

Hildegard Müller

Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)

Politik

Johannes Pallasch

Leiter Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur, NOW GmbH

Automobil

Dr. Niklas Schirmer

VP Strategy, Elli Volkswagen Group Charging GmbH

Politik

Thekla Walker

Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Baden-Württemberg

Netzintegration Elektromobilität

Das Projekt

Das Stromnetz ist die Basis der Elektromobilität. Als leistungsstarke Infrastruktur ermöglicht es die Mobilitätswende. Dafür entwickeln wir unser Netz gezielt, vorausschauend und effizient weiter. Um unseren Kund*innen heute schon das Laden ihrer E-Fahrzeuge zu ermöglichen, optimieren wir die bestehende Infrastruktur und "machen sie intelligent". So können schon heute maximal viele E-Fahrzeuge und Ladepunkte in die Bestandsinfrastruktur integriert werden.

Wir untersuchen Auswirkungen der Elektromobilität auf das Stromnetz unter realen Bedingungen

Praxistests liefern aufschlussreiche Erkenntnisse zu Ladeverhalten und Netzbelastung

Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise durch Baden-Württemberg und lernen Sie unsere NETZlabore kennen. Hier untersuchen wir intelligente Lösungen, um Belastungsspitzen im Niederspannungsnetz, verursacht durch E-Fahrzeuge, zu verringern und Netzengpässe zu vermeiden.

Ansprechpartner

Fachbereich

Markus Wunsch
Schelmenwasenstraße 15
70567 Stuttgart
enetz2.0@netze-bw.de

Presse

Clemens von Walzel
Schelmenwasenstraße 15
70567 Stuttgart
c.vonwalzel@enbw.com