Nachhaltig LEBEN

Aktiv für die Kommunen und Menschen in Baden-Württemberg

Auf uns ist Verlass! Unsere regionale Verantwortung nehmen wir ernst.

Versorgungssicherheit hat für uns höchste Priorität.

Wir kümmern uns drum, dass der Strom zuverlässig in die Steckdosen unserer Kunden kommt, sie ein warmes Zuhause haben, die Städte leuchten, Unternehmen reibungslos arbeiten können und in Stuttgart keine Durststrecke entsteht. Dafür halten wir unsere Netze in Schuss und investieren in die Netze der Zukunft. Wir sind für unsere Kunden und Kommunen da!

Rund um die Uhr

An 365 Tagen im Jahr und auch in Notsituationen kümmern wir uns drum, dass Baden-Württemberg sicher und zuverlässig mit Energie versorgt wird - unsere Leitstellen und Bereitschaftsdienste sind auch an Feiertagen und nachts im Einsatz. Unsere Störungshotlines sind 24 Stunden am Tag besetzt.

Mit 100 % Leidenschaft

Wir sind stolz auf das Engagement "unserer Mannschaft". Denn: Nicht alle Einflüsse auf unser Netz sind planbar, oftmals unterliegen wir höherer Gewalt - seien es Witterungseinflüsse, "Baggerbisse" oder auch mal ein Heißluftballon. Störungen verlangen ein hohes Maß an Flexibilität, Schnelligkeit und Köpfchen. Im Störungsfall sind wir Dank unserer Präsenz in der Fläche schnell vor Ort.

Kompetent

In unseren Leitstellen sind pro Jahr rund 361.000 Schaltungen notwendig, um unsere Netze zu managen und stabil zu halten. Unsere Mitarbeiter*innen vor Ort haben rund um die Uhr ein Auge auf unsere Netze und koordinieren durch entsprechende Schaltmaßnahmen Instandhaltungen am Netz, Störungen, Netzausbaumaßnahmen und Bautätigkeiten von Dritten.

Zusammenarbeit mit dem THW

Hand in Hand bei Großeinsätzen und Katastrophen

Bei größeren Störungen im Netz durch Naturgewalten – Stürme wie „Burglind“, Hochwasser wie in Braunsbach oder Hangrutschungen wie in der Wutachschlucht – sind kurzfristig alle unsere Kräfte im Einsatz. Auch die Helfer*innen des Technischen Hilfswerks THW sind mit ihrer Erfahrung in technischer Hilfeleistung schnell mobilisiert. Für eine effektive Einsatzplanung vor Ort stehen wir mit dem THW eng in Verbindung – Erfahrungsaustausch, gegenseitige Notfallpläne, Möglichkeiten gegenseitiger Ausbildung, gemeinsame Übungen.

Gemeinsam Gutes tun

Wir unterstützen gemeinnützige Organisationen.

Spendenaktion

Für jeden über unseren Onlineservice mitgeteilten Stromzählerstand spenden wir das eingesparte Rückporto an eine gemeinnützige Organisation in der jeweiligen Gemeinde. Wir unterstützen so Vereine in etwa 600 Gemeinden im Ländle. Die Spendenaktion befindet sich aktuell im zweiten Jahr.

Besondere Aufgabe für besondere Menschen

Zusammenarbeit mit den Hanauerland Werkstätten der Diakonie Kork

Eine gute Tradition zur Unterstützung von Behinderteneinrichtungen

Die Netze BW Weihnachtsspende

Kommunale Beteiligung

Die Energiewende betrifft nicht nur Länder und Großstädte, sondern gerade auch mittlere und kleine Kommunen. Das Modell „EnBW vernetzt“ bietet Kommunen in Baden-Württemberg erstmals eine Beteiligung an der Netze BW GmbH an – eine Chance zur Mitgestaltung der Infrastruktur der Zukunft und zur Beteiligung an unserem wirtschaftlichen Erfolg. Die kommunale Beteiligung stärkt das Verständnis zwischen unterschiedlich strukturierten Kommunen, zwischen Stadt und Land sowie verschiedenen geografischen Regionen. Die Kommunen gestalten die Infrastruktur aktiv mit. Mit der kommunalen Verankerung werden Impulse für viele energiewirtschaftliche Themenfelder gesetzt – der Kreis schließt sich.

Inzwischen haben sich bereits 116 Kommunen für „EnBW vernetzt“ entschieden und profitieren von unserem stabilen wirtschaftlichen Erfolg. Diese Kommunen besitzen jetzt mittelbar rund 9 Prozent der Anteile an der Netze BW.

TrafoART – Verschönerung von Versorgungsgebäuden – Schon mal gesehen?

Bild 1 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 2 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 3 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 4 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 5 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 6 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 7 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 8 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 9 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 10 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 11 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 12 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Bild 13 von 13

Bauliche Anlagen eines Netzbetreibers, wie Umspannwerke oder Trafostationen, sind funktional und von Haus aus trist und grau – bisweilen sogar ausgesprochen unansehlich, wenn sie gar mit Schmierereien verunstaltet sind. Um unsere Anlagen vor Verunreinigungen zu schützen und um unseren Mitmenschen fröhlichere Aussichten und für die Kommunen optische Highligts zu schaffen, peppen wir unsere technischen Anlagen mit Künstlern und in Kooperation mit Schulen auf.

Brandübungsanlagen

Unser Beitrag zur Optimierung der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren

So genannte „heiße“ Übungen sensibilisieren Rettungskräfte für Gefahren, die etwa beim Löschen von Verteilanlagen und Umspannstationen entstehen. Wir haben uns deshalb vor Jahren für eine ungewöhnliche Anschaffung entschieden - Freiwillige Feuerwehren können in einer unserer sechs mobilen Brandschutzanlagen trainieren. Fachvorträge und Begehungen in Strom- und Gas-Betriebsanlagen vervollständigen das Konzept.

Member of German Water Partnership

Die Netze BW Wasser GmbH engagiert sich als aktives Mitglied des German Water Partnership e.V. und baut eine Betreiberpartnerschaft mit dem jordanischen Wasserversorgungsunternehmen Miyahuna in Amman auf.

Ziele:

  • Wissenstransfer im Bereich Trinkwasserversorgung von deutschen Betreibern zu Betreibern in Entwicklungs- und Schwellenländern
  • Aufbau von nachhaltigen Partnerschaften zu Wasserversorgungsunternehmen, die sich mit vielfältigen Herausforderungen in ihren Heimatländern konfrontiert sehen
  • Unterstützung des übergeordneten Ziels des Bundesministeriums für Entwicklung und Zusammenarbeit Fluchtursachen zu bekämpfen

Gemeinsam mit den Kommunen und Gemeinden

Partnerschaftlich die Energiewende stemmen

Mit unserer KommunalPlattform schaffen wir Transparenz für zukunftsfähige Energieversorgungsnetze.

Für die Helden des Alltags

Bunte Wände sagen: „Danke!“

In Zeiten von Ausgangseinschränkungen und Kontaktverboten während der Corona-Pandemie kommt der Daseinsvorsorge und Versorgungssicherheit eine besonders große Bedeutung zu. Ganz gleich ob Ärzte und Pfleger, Müllabfuhr und Postboten oder Mitarbeiter, die sich um die Strom-, Gas- und Wassernetze kümmern – es gibt zahlreiche Menschen, auf die es in diesen Zeiten ganz besonders ankommt.

Netze BW und Stuttgart Netze als Betreiber der Strom-, Gas- und Wassernetze der Landeshauptstadt haben daher gemeinsam mit Florian Schupp, dem Graffitibeauftragten der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft (STJG) und Leiter des Projekts „Farbe“, eine besondere Aktion gestartet: Die professionellen Graffitikünstler von „Studio Vierkant“ haben große, bunte und auffällige Dankes-Botschaften an die Fassaden von Umspannwerken gebracht.

Anwendung lädt