10. Mai 2019

Neubauten der Netze BW in Esslingen werden ins Stromnetz eingebunden

Netzbetreiber verlegt neue Stromkabel in der Kurt-Schumacher-Straße und Rennstraße

Esslingen. Um das neue Ausbildungszentrum und das Parkhaus auf dem Gelände der Netze BW GmbH in Esslingen an die Stromversorgung anzuschließen, verlegt der Netzbetreiber ab Montag, 13. Mai, neue Mittelspannungskabel vom Umspannwerk Esslingen Ost entlang der Kurt-Schumacher-Straße und weiter circa 300 Meter entlang der Rennstraße. Mit dieser Maßnahme wird das Stromnetz verstärkt und für zukünftige Bedarfe gerüstet. Das dient der Versorgungssicherheit vor Ort.

Geplant sind insgesamt drei Bauabschnitte von 140 bis 250 Metern Länge. Die Verlegung der gesamten Stromkabel erfolgt konventionell im offenen Graben.

Die erste Teilstrecke startet in der Kurt-Schuhmacher-Straße, verläuft dann weiter über die Rennstraße bis zur Einmündung Dammstraße und von dort weiter bis zur Einmündung Borsigstraße. Die Bauarbeiten werden ungefähr vier Wochen in Anspruch nehmen. Diese Straßenabschnitte bleiben auch während der Bauphase in beide Fahrtrichtungen befahrbar.

Danach werden die Arbeiten in der Rennstraße ab der Einmündung Dammstraße fortgeführt. Das dritte Teilstück erstreckt sich von der Kurt-Schuhmacher-Straße 39 bis zum Einmündungsbereich der Rennstraße. Die Bautätigkeiten des zweiten und dritten Bauabschnitts erfolgen zeitgleich. Um die Bauzeit zu verkürzen, werden hier zusätzliche Baukolonnen eingesetzt. Während der Bauphasen zwei und drei müssen die betroffenen Straßenabschnitte jeweils halbseitig gesperrt werden. Eine Einbahnregelung mit entsprechender Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Je nach Baufortschritt muss dann auch die Bushaltestelle, die sich in der Kurt-Schumacher-Straße befindet, in die Rennstraße verlegt werden. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind jederzeit gewährleistet.

Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen. Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Baumaßnahme Mitte Juli abgeschlossen sein.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

17. Juli 2019

Neue Gasleitung in Korntal

Baumaßnahme startet am 29. Juli

Foto v.l.n.r.: Marco Bell (Villa e.V.), OB Jürgen Zieger, Richard Huber (Netze BW) und Werner Bolzhauser (Kultur am Rande)

17. Juli 2019

Über 19.000 Esslinger Haushalte übermitteln Zählerstand jetzt online: ...

DA/RE geht in die zweite Pilotphase

11. Juli 2019

Erste Pilot-Abrufe aus dem Verteilnetz im Netzsicherheits-Projekt „DA/ ...

11. Juli 2019

Netze BW ersetzt ausgebrannten Transformator im Umspannwerk Schönaich

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen