13.April 2018

Gasleitung in Rommelshausen wird erneuert

Nachtbaustelle mit Komplettsperrung der Eisenbahnunterführung

Kernen-Rommelshausen. Die Netze BW GmbH erneuert ab Dienstag, 17. April, eine Gasleitung im Industriegebiet von Rommelshausen an der Bundesstraße B 14. Die etwa 70 Meter lange Baustelle wird in der Straße ‚Auf der Höhe‘ bis zur Einmündung in die Max-Eyth-Straße eingerichtet. Die Arbeiten finden nachts jeweils zwischen 20 und 6 Uhr statt, da mit der Bahnunterführung die einzige Zufahrt zum Industriegebiet gesperrt werden muss. Die Maßnahme soll bis Freitag, 20. April, abgeschlossen sein.

Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baustelle verbundenen Beeinträchtigungen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Spatensich von neuem Mast

Verlegung der 110-kV-Leitung in St. Leon-Rot beginnt

Recht „luftig“ kann es bei der Arbeit mit einem Steiger werden.

Wie funktioniert das Stromnetz?

Moderne Umspannstation für Ohmden

Baumaßnahme der Netze BW im Mittleren Weg

Kabelpflug

Stromnetz zwischen Umspannwerk Gültstein und Gäufelden wird für die Zu ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen