Die Strom- und Gasversorgung ist sicher

Wir alle verfolgen mit Sorge die Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus. Bei der Netze BW nehmen wir unsere Verantwortung als Betreiberin von Strom- und Gasnetzen in Baden-Württemberg sehr ernst.

Deshalb haben wir frühzeitig personelle und technische Maßnahmen getroffen, dieser Verantwortung auch in der aktuellen Situation gerecht zu werden. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es durch die Pandemie keinerlei Einschränkungen bei der Versorgung mit Strom und Gas. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Leitstellen, den Regional- und Bezirkszentren und den regionalen Entstördiensten sind dafür in unserem gesamten Netzgebiet für Sie im Einsatz.

Wir kümmern uns drum – versprochen!

07. Mai 2019

Spatenstich zum Breitbandausbau im Landkreis Calw

Auftakt für das ‚schnelle Internet‘: Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am Freitag, 3. Mai, in Oberreichenbach-Würzbach der Startschuss für den vom Land Baden-Württemberg geförderten Breitbandausbau im Landkreis Calw gegeben. Im Rahmen dieses Projektes werden die neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Enzklösterle, Haiterbach, Neuweiler, Oberreichenbach, Schömberg und Simmersfeld jeweils mit einem innerörtlichen Glasfasernetz ausgestattet. Dafür investieren der Landkreis und die Kommunen eine Summe von 20,5 Millionen Euro. Den Aufbau dieses Netzes mit einer Gesamtlänge von 113 Kilometern übernimmt die Netze BW GmbH als Generalunternehmer.

Bis spätestens zum 31. März 2021 werden alle Bauarbeiten abgeschlossen sein. Danach wird das Glasfasernetz dem privaten Netzbetreiber NSWnetz überlassen, der Endkundendienste und Produkte wie Internetanschlüsse, Telefon oder IP-TV bereitstellt. Er ist auch der spätere Vertragspartner der Endkunden. Im Laufe dieses Jahres werden für die Bürgerinnen und Bürger in den Ausbaugebieten Informationsveranstaltungen zum ‚schnellen Internet‘ stattfinden.

Zeitplan:

Datum Fertigstellungsprozentsatz
31.12.2019 Fertigstellung von mind. 30 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze
31.12.2020 Fertigstellung von mind. 80 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze
Bis 31.03.2021 Fertigstellung von 100 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze

Ausbaugebiete:

Gebiet Bereiche / Stadtteile
Bad Liebenzell Stadtteil Monakam, Stadtteil Unterhaugstett, Backbonetrasse, Rathaus bis Monbachtal, Stadtteil Möttlingen
Bad Teinach-Zavelstein Bereiche Emberg und Schmieh, Stadtteil Sommenhardt, Bereich Zavelstein, Schulstandort und Gewerbebetriebe
Bad Wildbad Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Calmbach, Backbo-netrasse Bad Wildbad-Lautenhof, Bereich Lautenhof, Bereiche Sprollenhaus, Christophshof, Bais und Sprollenmühle, Stadtteil Non-nenmiss, Bereich Johannesklinik
Enzklösterle Ortsteil Enzklösterle, Ortsteil Nonnenmiss, Bereich Enzklösterle Süd
Haiterbach Wohnlage Kernstadt Haiterbach Süd, Gewerbegebiete Kernstadt Haiterbach, Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Beihingen, Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Oberschwandorf
Neuweiler Ortsteil Gaugenwald
Oberreichenbach Ortsteil Würzbach mit Naislach, Ortsteil Igelsloch mit Siehdichfür
Schömberg Ortsteil Bieselsberg, Ortsteil Oberlengenhardt
Simmersfeld Gewerbegebiet Simmersfeld, Ortsteile Aichhalden, Wohnlage Ett-mansweiler Nord

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

02. Juni 2020

Netze BW erweitert und verdichtet das Erdgasnetz in Horb-Dettensee

Weitere Haushalte werden an das Gasnetz angeschlossen

Beim Verschweißen der Gasleitungen

29. Mai 2020

Netze BW baut Erdgasnetz in Wildberg weiter aus

Zügig und bodenschonend lassen sich Leitungen mit dem Kabelpflug verlegen.

29. Mai 2020

Netze BW modernisiert 20.000-Volt-Netz in Baindt

26. Mai 2020

Endspurt in der Hofener Straße in Bad Cannstatt

Letzter Bauabschnitt für neue Wasserleitung beginnt