Die Strom- und Gasversorgung ist sicher

Wir alle verfolgen mit Sorge die Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus. Bei der Netze BW nehmen wir unsere Verantwortung als Betreiberin von Strom- und Gasnetzen in Baden-Württemberg sehr ernst.

Deshalb haben wir frühzeitig personelle und technische Maßnahmen getroffen, dieser Verantwortung auch in der aktuellen Situation gerecht zu werden. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es durch die Pandemie keinerlei Einschränkungen bei der Versorgung mit Strom und Gas. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Leitstellen, den Regional- und Bezirkszentren und den regionalen Entstördiensten sind dafür in unserem gesamten Netzgebiet für Sie im Einsatz.

Wir kümmern uns drum – versprochen!

21. Februar 2020

Kabelarbeiten im Süden Bönnigheims

Netze BW verlegt zusätzliches Stromkabel zur Trafostation in der Eberhardstraße

Bönnigheim. Die Netze BW GmbH verlegt ab Montag, 9. März, ein zusätzliches Mittelspannungskabel von der Gustav-Werner-Straße / Ecke Jakob-Erhard-Straße zur Trafostation in der Eberhardstraße 8. Damit erhöhen sich die Schaltmöglichkeiten in der Station, so dass beispielweise im Falle einer Störung die Stromversorgung schneller wiederhergestellt werden kann. Im Zuge dieser Maßnahme wird gleichzeitig ein Niederspannungskabel mitverlegt. Das eröffnet die Option, die Freileitung, über welche die Häuser in der Jakob-Erhardt-Straße jetzt versorgt werden, zu einem späteren Zeitpunkt gegen Erdkabel-Hausanschlüsse zu ersetzen.

Die Baumaßnahme soll bis Anfang Mai abgeschlossen sein. Die Straßen entlang der Baustelle bleiben in der Zeit befahrbar. Lediglich einmal wird eine Sperrung von wenigen Stunden notwendig sein, wenn die Gustav-Werner-Straße zum Verlegen der Kabel auf Höhe der Jakob-Erhardt-Straße gequert werden muss. Ansonsten finden die Tiefbauarbeiten in den Gehwegen statt, die dadurch nicht zur Verfügung stehen werden. Die Parkplätze entlang der etwa 120 Meter langen Baustelle werden ebenfalls wegfallen.

Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Bevor die Fundamente erweitert werden können, sind die Masten auf allen vier Seiten zu sichern (Quelle: Netze BW)

26. März 2020

Netze BW saniert Hochspannungsmasten zwischen Pfullendorf und Salem

Der größte Teil der fast drei Kilometer langen Erdkabel-Trasse bei Trillfingen ist bereits fertiggestellt (Quelle: Netze BW)

26. März 2020

Stromnetz bei Trillfingen wird erneuert

25. März 2020

Netze BW erneuert 20.000 Volt Kabel im Zentrum von Bisingen

Von Graffiti-Künstler Reinald Pehla gestaltete Trafostation in der Reuschstraße in Heiningen

23. März 2020

Ein neues Schmuckstück in Heiningen