Netzanschluss

Häufige Fragen zum Thema Netzanschluss

Alle Services und Antworten auf die relevantesten Fragen im Überblick

Thema "Neubau anschließen"

Ich plane einen Neubau mit Photovoltaik. Wann muss ich diese anmelden?

Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung Ihres Netzanschlusses die Leistung Ihrer geplanten Photovoltaikanlage an. Nach der Installation Ihrer Anlage und bevor Sie den erzeugten Strom selbst nutzen und/oder ins öffentliche Stromnetz einspeisen können, muss Ihre Hausinstallation fertiggestellt und Ihre Messeinrichtung installiert sein. Daraufhin melden Sie die Anlage bei der Bundesnetzagentur im Marktstammdatenregister und in unserem Kundenportal an. Sobald die Anlage auf dem Dach installiert ist, meldet Ihre Elektrofachkraft die Inbetriebnahme über Ihren Kundenportal Zugang. 
Sie planen einen gewerblichen, industriellen oder landwirtschaftlichen Neubau mit Photovoltaik?
Im Gewerbe, in der Industrie oder Landwirtschaft werden oftmals Anlagenleistungen von mehr als 135 kWp erreicht und machen einen Anschluss nach den Mittelspannungsrichtlinien erforderlich. Der Anmeldeprozess gestaltet sich dadurch komplexer und nimmt mehr Zeit in Anspruch. Für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, Ihre Anlage bereits vor Baubeginn gemeinsam mit Ihren Netzanschlüssen bei uns separat im Kundenportal anzumelden.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Verwandte Themen

Neubau anschließen

Wie kann ich meinen Strom-, Gas- oder Wasseranschluss anmelden?

Wer kann mich bei der Planung unterstützen?

Was ist ein Netzanschluss?

Kann ich Eigenleistungen durchführen?

Wer muss einen Baukostenzuschuss (BKZ) bezahlen?

Wie wird der Netzanschluss hergestellt?

Alle Hilfethemen

Netzanschluss
Elektromobilität
Stromeinspeisung
Zähler
Netzanschluss
Elektromobilität
Stromeinspeisung
Zähler