05. Juni 2019

Ausbau der Versorgungsnetze in Ehningen

Netze BW erschließt weitere Straßen für die Gasversorgung und verlegt dabei gleich neue Stromkabel mit

Ehningen. Die Netze BW GmbH beginnt in der Woche nach Pfingsten mit Ausbauarbeiten der Versorgungsnetze in Ehningen. Betroffen sind die Friedrich-List-Straße, die Rosenstraße und die Blumenstraße, sowie die Leimentalstraße ab dem Gebäude Hausnummer 12 bis zur Haldenstraße auf Höhe des Gebäudes Hausnummer 12. Hier werden neue Gasleitungen und Gashausanschlüsse verlegt und dabei gleich neue Stromkabel mit in den Graben gelegt. Zudem wird ein neuer Kabelverteilerschrank an der Einmündung des Haldenwegs in die Leimentalstraße aufgestellt und der Neubau des Mehrfamilienhauses im Haldenweg in die Versorgungsnetze eingebunden.

Die Verlegearbeiten für die Gasrohre und Stromkabel werden konventionell im offenen Graben durchgeführt. Deshalb kann es in den einzelnen Straßenabschnitten während der jeweiligen Bauphasen zu Behinderungen, sowie zum Wegfall von Parkplätzen kommen. Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Wenn alles planmäßig verläuft, werden die Maßnahmen Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Sobald die Strom-Hausanschlüsse umgestellt sind und die Stromversorgung der Gebäude über die Erdkabel in Betrieb ist, können dann auch die Freileitungen, die dort momentan noch über die Dachständer verlaufen, abgebaut werden.

Bei Interesse an einem Anschluss an das Erdgasnetz in Ehningen können sich die Anlieger / Hausbesitzer in den neu erschlossenen Straßen unter Telefon: 07032 13560, per Mail: Anschlussservice-SWN@netze-bw.de oder über die Homepage an den Anschlussservice der Netze BW wenden.

Weitere Neuigkeiten aus Kategorie: Pressemitteilung

Mit „Connect+“ vertiefen 20 Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber ihre Kooperation beim Datenaustausch zum Redispatch

13. Juni 2019

Netzbetreiber starten Projekt „Connect+“ zum Datenaustausch für Redisp ...

07. Juni 2019

Netze BW modernisiert und verstärkt Stromnetz zwischen Aichtal und Schlaitdorf

Erdkabel ersetzen Freileitung

Netze BW-Geschäftsführer Dr. Martin Konermann, Pfinztals Bürgermeisterin Nicola Bodner und Frank Hörter, stellvertretender Bürgermeister von Pfinztal, nehmen das modernisierte Umspannwerk in Betrieb.

04. Juni 2019

Millioneninvestition für nachhaltige Versorgungssicherheit in der Regi ...

03. Juni 2019

Netze BW erneuert Stromleitungen in Ostfildern-Nellingen

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für Sie stetig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen