Netzanschluss

Häufige Fragen zum Thema Netzanschluss

Alle Services und Antworten auf die relevantesten Fragen im Überblick

Kann mein Dachständer früher demontiert werden?

Eine vorzeitige Demontage muss von uns auf Machbarkeit geprüft werden.Bitte beachten Sie: Eine vorzeitige Demontage ist kostenpflichtig.

Eine vorzeitige Demontage muss von uns auf Machbarkeit geprüft werden.

Bitte beachten Sie: Eine vorzeitige Demontage ist kostenpflichtig.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Warum wurde mein Dachständeranschluss noch nicht demontiert?

Meist stehen noch Rückmeldungen zur Umstellung der Hausinstallation von Gebäuden aus, die Teil der Verkabelungsmaßnahme sind. Erst nachdem wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, wird mit Ihnen ein Termin zum Abbau Ihres Dachständers vereinbart. An diesem Termin wird Ihr Dachständer entfernt und Ihr Dach fachgerecht versiegelt. Im Anschluss wird das Freileitungsnetz im Bereich vollständig stillgelegt.

Meist stehen noch Rückmeldungen zur Umstellung der Hausinstallation von Gebäuden aus, die Teil der Verkabelungsmaßnahme sind. Erst nachdem wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, wird mit Ihnen ein Termin zum Abbau Ihres Dachständers vereinbart. An diesem Termin wird Ihr Dachständer entfernt und Ihr Dach fachgerecht versiegelt. Im Anschluss wird das Freileitungsnetz im Bereich vollständig stillgelegt.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wer demontiert den Dachständeranschluss?

Die Demontage Ihres Dachständeranschlusses erfolgt durch die Netze BW bzw. durch ein von uns beauftragtes Partnerunternehmen.

Die Demontage Ihres Dachständeranschlusses erfolgt durch die Netze BW bzw. durch ein von uns beauftragtes Partnerunternehmen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wann wird mein Dachständeranschluss demontiert?

Nachdem wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, wird mit Ihnen ein Termin zum Abbau Ihres Dachständers vereinbart. An diesem Termin wird Ihr Dachständer entfernt und Ihr Dach fachgerecht versiegelt. Anschließend wird das Freileitungsnetz im Bereich vollständig stillgelegt. Sie beziehen nun Ihren Strom über Ihren neuen Erdkabelanschluss.

Nachdem wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, wird mit Ihnen ein Termin zum Abbau Ihres Dachständers vereinbart. An diesem Termin wird Ihr Dachständer entfernt und Ihr Dach fachgerecht versiegelt. Anschließend wird das Freileitungsnetz im Bereich vollständig stillgelegt. Sie beziehen nun Ihren Strom über Ihren neuen Erdkabelanschluss.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Worum handelt es sich bei der beigefügten Fertigstellungsanzeige?

Die Fertigstellungsanzeige ist für Ihre Elektrofachkraft. Nach Herstellung der Verbindungsleitung zwischen Ihrem Zählerplatz und dem neuen Hausanschlusskasten benötigen wir diese als Bestätigung der Umsetzung ausgefüllt und unterschrieben von Ihrer Elektrofachkraft zurück. Sobald wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, beginnen wir mit dem Abbau der Dachständer. Wir vereinbaren hierfür einen Termin mit Ihnen.

Die Fertigstellungsanzeige ist für Ihre Elektrofachkraft. Nach Herstellung der Verbindungsleitung zwischen Ihrem Zählerplatz und dem neuen Hausanschlusskasten benötigen wir diese als Bestätigung der Umsetzung ausgefüllt und unterschrieben von Ihrer Elektrofachkraft zurück. Sobald wir alle Fertigstellungsanzeigen der an der Baumaßnahme beteiligten Anwohner*innen zurück erhalten haben, beginnen wir mit dem Abbau der Dachständer. Wir vereinbaren hierfür einen Termin mit Ihnen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wo finde ich eine geeignete Elektrofachkraft?

Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft in Ihrer Region finden.

Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft in Ihrer Region finden.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Was kostet mich die Umstellung der Verbindungsleitung zum Zählerplatz?

Die Kosten können individuell je nach Leitungslänge und dem Aufwand der Verlegung ausfallen. Bitte sprechen Sie hierzu Ihre Elektrofachkraft an.Unser Praxistipp:Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Sie gewinnen durch die geschickte Umstellung möglicherweise Platz für eine Photovoltaikanlage oder zusätzlichen Wohnraum auf dem Dachboden.Auch eine direkte Verlegung der Verbindungsleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes kann sinnvoll sein, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

Die Kosten können individuell je nach Leitungslänge und dem Aufwand der Verlegung ausfallen. Bitte sprechen Sie hierzu Ihre Elektrofachkraft an.

Unser Praxistipp:
Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Sie gewinnen durch die geschickte Umstellung möglicherweise Platz für eine Photovoltaikanlage oder zusätzlichen Wohnraum auf dem Dachboden.
Auch eine direkte Verlegung der Verbindungsleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes kann sinnvoll sein, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wie lange beträgt die Frist zur Umstellung der Verbindungsleitung zum Zählerplatz?

Die Frist zur Anpassung beträgt in der Regel nach Zugang der Mitteilung über die abgeschlossene Baumaßnahme ein Jahr.

Die Frist zur Anpassung beträgt in der Regel nach Zugang der Mitteilung über die abgeschlossene Baumaßnahme ein Jahr.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Ab wann kann ich meine Hausinstallation umstellen / anpassen?

Nach Abschluss der Baumaßnahmen informieren wir Sie nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen. Die Frist zur Anpassung Ihrer Hausinstallation beträgt normalerweise ein Jahr nach Zugang dieser Mitteilung.Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft finden.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen informieren wir Sie nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen. Die Frist zur Anpassung Ihrer Hausinstallation beträgt normalerweise ein Jahr nach Zugang dieser Mitteilung.

Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft finden.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Warum muss ich die Herstellung der Verbindungsleitung meines Zählerplatzes mit dem neuen Hausanschlusskasten separat beauftragen?

Die Netze BW ist für den Betrieb und Ihre Anbindung an das öffentliche Versorgungsnetz verantwortlich. Die Eigentumsgrenze stellt die Anschlussklemme an Ihrem Hausanschlusskasten dar. Die Verbindung zwischen Ihrem neuen Hausanschlusskasten und Ihrem Zählerplatz liegt hinter dieser Grenze und fällt in Ihr Eigentum. Die Herstellung der Verbindungsleitung und die Kosten für die Änderung der Hausinstallation sind daher von Ihnen als Hauseigentümer*in bzw. Ihrer Eigentümergemeinschaft zu übernehmen.Unser Praxistipp:Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

Die Netze BW ist für den Betrieb und Ihre Anbindung an das öffentliche Versorgungsnetz verantwortlich. Die Eigentumsgrenze stellt die Anschlussklemme an Ihrem Hausanschlusskasten dar. Die Verbindung zwischen Ihrem neuen Hausanschlusskasten und Ihrem Zählerplatz liegt hinter dieser Grenze und fällt in Ihr Eigentum. Die Herstellung der Verbindungsleitung und die Kosten für die Änderung der Hausinstallation sind daher von Ihnen als Hauseigentümer*in bzw. Ihrer Eigentümergemeinschaft zu übernehmen.

Unser Praxistipp:
Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Muss meine interne Hausinstallation zwingend umgestellt werden?

Um Ihr Gebäude auch nach der Stilllegung des Freileitungsnetzes weiter mit Strom versorgen zu können, ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Verbindungsleitung vom neuen Erdkabelanschluss zum Zählerplatz durch eine Elektrofachkraft umlegen lassen. Unser Praxistipp: Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

Um Ihr Gebäude auch nach der Stilllegung des Freileitungsnetzes weiter mit Strom versorgen zu können, ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Verbindungsleitung vom neuen Erdkabelanschluss zum Zählerplatz durch eine Elektrofachkraft umlegen lassen.

Unser Praxistipp:
Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Welche Vorteile ergeben sich bei der Beauftragung eines Telekommunikations-Leerrohrs?

Durch die gemeinsame Verlegung des Telekommunikations-Leerrohrs mit Ihrem neuen Erdkabelanschluss kann ein Glasfaseranschluss nachträglich flexibel hergestellt werden. Erneute aufwendige Tiefbauarbeiten und zusätzliche Kosten bleiben Ihnen somit erspart.

Durch die gemeinsame Verlegung des Telekommunikations-Leerrohrs mit Ihrem neuen Erdkabelanschluss kann ein Glasfaseranschluss nachträglich flexibel hergestellt werden. Erneute aufwendige Tiefbauarbeiten und zusätzliche Kosten bleiben Ihnen somit erspart.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Welche Leistungen erhalte ich, wenn ich den Werkvertrag für ein Telekommunikations-Leerrohr unterschreibe?

Die Leistung umfasst die Verlegung des Telekommunikations-Leerrohrs von Ihrem Gebäudeinneren bis zur Grundstücksgrenze und verläuft im selben Graben mit dem Strom-, Gas- oder Wasseranschluss. Sofern die Übergabestelle im Gebäude liegt, werden eine gas- und wasserdichte Einführung in das Gebäude sowie ein fachgerechter Verschluss des Leerrohrs hergestellt.Bitte beachten Sie: Das Telekommunikations-Leerrohr dient lediglich als Vorbereitung für eine flexible Nachbelegung eines Glasfaseranschlusses. Es handelt sich hierbei nicht um einen vollwertigen Glasfaseranschluss.

Die Leistung umfasst die Verlegung des Telekommunikations-Leerrohrs von Ihrem Gebäudeinneren bis zur Grundstücksgrenze und verläuft im selben Graben mit dem Strom-, Gas- oder Wasseranschluss. Sofern die Übergabestelle im Gebäude liegt, werden eine gas- und wasserdichte Einführung in das Gebäude sowie ein fachgerechter Verschluss des Leerrohrs hergestellt.

Bitte beachten Sie: Das Telekommunikations-Leerrohr dient lediglich als Vorbereitung für eine flexible Nachbelegung eines Glasfaseranschlusses. Es handelt sich hierbei nicht um einen vollwertigen Glasfaseranschluss.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Muss ich das angebotene Telekommunikations-Leerrohr beauftragen?

Nein, die Mitverlegung eines Telekommunikations-Leerrohrs bieten wir Ihnen als eine optionale Dienstleistung an.

Nein, die Mitverlegung eines Telekommunikations-Leerrohrs bieten wir Ihnen als eine optionale Dienstleistung an.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Was ist ein Telekommunikations-Leerrohr?

In einigen Ortschaften bieten wir zusätzlich zu Ihrem neuen Erdkabelanschluss auch die Verlegung eines Telekommunikations-Leerrohrs von Ihrem Gebäudeinneren bis zur Grundstücksgrenze an. Dieses dient als Vorbereitung für eine flexible Nachbelegung eines Glasfaseranschlusses. Erneute aufwendige Tiefbauarbeiten und zusätzliche Kosten bleiben Ihnen somit erspart. Sollten Sie sich für die Mitverlegung des Telekommunikations-Leerrohrs entscheiden, dann schicken Sie uns bitte den unterschriebenen Werkvertrag innerhalb von 2 Wochen zu. Das Telekommunikations-Leerrohr geht nach Abschluss der Bauarbeiten und Begleichung der Rechnung in das Eigentum des Auftraggebers über.Bitte beachten Sie: Sollte der Werkvertrag zur Erstellung eines Telekommunikations-Leerrohrs Ihrem Anschreiben nicht beiliegen, ist die Mitverlegung in Ihrer Ortschaft leider nicht möglich.

In einigen Ortschaften bieten wir zusätzlich zu Ihrem neuen Erdkabelanschluss auch die Verlegung eines Telekommunikations-Leerrohrs von Ihrem Gebäudeinneren bis zur Grundstücksgrenze an. Dieses dient als Vorbereitung für eine flexible Nachbelegung eines Glasfaseranschlusses. Erneute aufwendige Tiefbauarbeiten und zusätzliche Kosten bleiben Ihnen somit erspart. Sollten Sie sich für die Mitverlegung des Telekommunikations-Leerrohrs entscheiden, dann schicken Sie uns bitte den unterschriebenen Werkvertrag innerhalb von 2 Wochen zu. Das Telekommunikations-Leerrohr geht nach Abschluss der Bauarbeiten und Begleichung der Rechnung in das Eigentum des Auftraggebers über.

Bitte beachten Sie: Sollte der Werkvertrag zur Erstellung eines Telekommunikations-Leerrohrs Ihrem Anschreiben nicht beiliegen, ist die Mitverlegung in Ihrer Ortschaft leider nicht möglich.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wie wird mein neuer Erdkabelanschluss hergestellt?

Die Verlegung des Stromnetzes unter die Erde ist von den individuellen Gegebenheiten vor Ort abhängig. Welches Bauverfahren zum Einsatz kommt, wählt die Baufirma entsprechend aus. Unsere Baukoordination oder die der ausführenden Firma wird sich persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Trasse, in der die Stromkabel von der Straße zu Ihrem Gebäude verlegt werden, und einen geeigneten Platz für Ihren neuen Hausanschluss festzulegen. Nach Beendigung der Baumaßnahme wir der ursprüngliche Zustand der aufgebrochenen Oberfläche wiederhergestellt. Wir informieren Sie nach Abschluss der Baumaßnahme nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen.Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft finden.

Die Verlegung des Stromnetzes unter die Erde ist von den individuellen Gegebenheiten vor Ort abhängig. Welches Bauverfahren zum Einsatz kommt, wählt die Baufirma entsprechend aus. Unsere Baukoordination oder die der ausführenden Firma wird sich persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Trasse, in der die Stromkabel von der Straße zu Ihrem Gebäude verlegt werden, und einen geeigneten Platz für Ihren neuen Hausanschluss festzulegen. Nach Beendigung der Baumaßnahme wir der ursprüngliche Zustand der aufgebrochenen Oberfläche wiederhergestellt. Wir informieren Sie nach Abschluss der Baumaßnahme nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen.

Hier können Sie eine bei uns zugelassene Elektrofachkraft finden.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Ich bin zum Zeitpunkt der Baumaßnahme im Urlaub. Was muss ich tun?

Abwesenheiten von Hauseigentümer*innen oder der Hausverwaltung /-eigentümergemeinschaft werden im Bauablauf selbstverständlich berücksichtigt. Sie können Ihre Abwesenheit dem verantwortlichen Mitarbeiter der Baufirma Vorort mitteilen. Anrufe oder E-Mails an die Netze BW sind hierzu nicht erforderlich.

Abwesenheiten von Hauseigentümer*innen oder der Hausverwaltung /-eigentümergemeinschaft werden im Bauablauf selbstverständlich berücksichtigt. Sie können Ihre Abwesenheit dem verantwortlichen Mitarbeiter der Baufirma Vorort mitteilen. Anrufe oder E-Mails an die Netze BW sind hierzu nicht erforderlich.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wann beginnt die Baumaßnahme zur Ortsnetzverkabelung?

Die Ausführung der Maßnahme ist im Zeitraum der nächsten 12 Monate nach Erhalt Ihres Anschreibens geplant.Bitte beachten Sie: Für die Durchführung der Baumaßnahme sind behördliche Genehmigungen erforderlich. Daher kann der Start der Maßnahme nicht präziser benannt werden.

Die Ausführung der Maßnahme ist im Zeitraum der nächsten 12 Monate nach Erhalt Ihres Anschreibens geplant.

Bitte beachten Sie: Für die Durchführung der Baumaßnahme sind behördliche Genehmigungen erforderlich. Daher kann der Start der Maßnahme nicht präziser benannt werden.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Warum muss ich die Kosten für die Verbindungsleitung vom Hausanschlusskasten zum Zählerplatz selbst tragen?

Die Netze BW ist für den Betrieb und Ihre Anbindung an das öffentliche Versorgungsnetz verantwortlich. Die Eigentumsgrenze stellt die Anschlussklemme an Ihrem Hausanschlusskasten dar. Die Verbindung zwischen Ihrem neuen Hausanschlusskasten und Ihrem Zählerplatz liegt hinter dieser Grenze und fällt in Ihr Eigentum. Die Herstellung der Verbindungsleitung und die Kosten für die Änderung der Hausinstallation sind daher von Ihnen als Hauseigentümer*in bzw. Ihrer Eigentümergemeinschaft zu übernehmen.Weitere Informationen hierzu finden Sie unter §13 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).Unser Praxistipp:Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

Die Netze BW ist für den Betrieb und Ihre Anbindung an das öffentliche Versorgungsnetz verantwortlich. Die Eigentumsgrenze stellt die Anschlussklemme an Ihrem Hausanschlusskasten dar. Die Verbindung zwischen Ihrem neuen Hausanschlusskasten und Ihrem Zählerplatz liegt hinter dieser Grenze und fällt in Ihr Eigentum. Die Herstellung der Verbindungsleitung und die Kosten für die Änderung der Hausinstallation sind daher von Ihnen als Hauseigentümer*in bzw. Ihrer Eigentümergemeinschaft zu übernehmen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie unter §13 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Unser Praxistipp:
Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort. Möglicherweise ist eine direkte Verlegung der Hauptleitung zwischen Zählerplatz und Hausanschlusskasten außerhalb des Gebäudes sinnvoll, um den alten Anschlusspunkt weiterhin zu nutzen und so Kosten für die hausinterne Umstellung zu sparen.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Kann ich meinen Freileitungsanschluss behalten?

Dies ist leider nicht möglich. Nach Beendigung der Umverlegung des Stromnetzes unter die Erde wird das Freileitungsnetz vollständig stillgelegt.

Dies ist leider nicht möglich. Nach Beendigung der Umverlegung des Stromnetzes unter die Erde wird das Freileitungsnetz vollständig stillgelegt.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Ich bin Wohnungseigentümer*in in einem Mehrfamilienhaus und habe ein Anschreiben erhalten: Was muss ich tun?

Bitte leiten Sie dieses Anschreiben an Ihre*n Hauseigentümer*in oder die Hausverwaltung/-eigentümergemeinschaft weiter und teilen uns im Einverständnis dieser per E-Mail an Ortsnetzverkabelung@netze-bw.de deren Kontaktdaten mit. Vielen Dank!

Bitte leiten Sie dieses Anschreiben an Ihre*n Hauseigentümer*in oder die Hausverwaltung/-eigentümergemeinschaft weiter und teilen uns im Einverständnis dieser per E-Mail an Ortsnetzverkabelung@netze-bw.de deren Kontaktdaten mit. Vielen Dank!

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Ich bin Mieter*in und habe ein Anschreiben erhalten: Was muss ich tun?

Bitte leiten Sie dieses Anschreiben an Ihre*n Hauseigentümer*in oder die Hausverwaltung /-eigentümergemeinschaft weiter und teilen uns im Einverständnis dieser per E-Mail an Ortsnetzverkabelung@netze-bw.de deren Kontaktdaten mit. Vielen Dank!

Bitte leiten Sie dieses Anschreiben an Ihre*n Hauseigentümer*in oder die Hausverwaltung /-eigentümergemeinschaft weiter und teilen uns im Einverständnis dieser per E-Mail an Ortsnetzverkabelung@netze-bw.de deren Kontaktdaten mit. Vielen Dank!

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Welche Vorteile bietet eine Ortsnetzverkabelung?

Die Umlegung von einem Freileitungsanschluss auf einen Erdkabelanschluss ermöglicht unser Versorgungsnetz für die veränderten Anforderungen im Zuge der Energiewende zu rüsten und die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Mit der Modernisierung machen wir das Netz widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen, reduzieren die Störanfälligkeit, erhöhen die Übertragungsfähigkeit und sorgen zudem für ein schöneres Landschaftsbild in Ihrem Ort.Unser Praxistipp:Durch die geschickte Umstellung gewinnen Sie möglicherweise auch Platz für eine Photovoltaikanlage oder zusätzlichen Wohnraum auf dem Dachboden. Lassen Sie sich daher frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort.Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

Die Umlegung von einem Freileitungsanschluss auf einen Erdkabelanschluss ermöglicht unser Versorgungsnetz für die veränderten Anforderungen im Zuge der Energiewende zu rüsten und die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Mit der Modernisierung machen wir das Netz widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen, reduzieren die Störanfälligkeit, erhöhen die Übertragungsfähigkeit und sorgen zudem für ein schöneres Landschaftsbild in Ihrem Ort.

Unser Praxistipp:
Durch die geschickte Umstellung gewinnen Sie möglicherweise auch Platz für eine Photovoltaikanlage oder zusätzlichen Wohnraum auf dem Dachboden. Lassen Sie sich daher frühzeitig von Ihrer Elektrofachkraft beraten und besprechen Sie Ihre Möglichkeiten vor Ort.

Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Wie läuft eine Ortsnetzverkabelung ab?

In Zusammenarbeit mit Ihrer Kommune planen wir die Verlegung Ihrer Stromleitung unter die Erde. Sobald die interne Planung der Maßnahme abgeschlossen ist, erhalten Sie ein erstes Informationsschreiben mit allen relevanten Informationen zur bevorstehenden Ortsnetzverkabelung von uns.Zu Beginn der Baumaßnahme findet ein persönlicher Termin bei Ihnen vor Ort mit unserer Baukoordination oder ausführenden Firma statt, um einen geeigneten Platz für Ihren neuen Hausanschluss festzulegen. Anschließend werden die Leitungen durch unser Partnerunternehmen unterirdisch in Ihrer Straße verlegt und eine Verbindung zu Ihrem neuen Hausanschluss am vereinbarten Standort hergestellt. Ihr Gebäude verfügt dann temporär über 2 aktive Stromanschlüsse. Wir informieren Sie nach Abschluss der Baumaßnahme nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen.Ihre Elektrofachkraft verbindet Ihren Zählerplatz mit Ihrem neuen Hausanschlusskasten durch eine passende Hauptleitung und meldet uns die Fertigstellung. Sobald alle Anwohner*innen im Bereich der Maßnahme ihre Hausinstallation angepasst haben, bauen wir Ihren Dachständer ab und legen das Freileitungsnetz endgültig still.Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

In Zusammenarbeit mit Ihrer Kommune planen wir die Verlegung Ihrer Stromleitung unter die Erde. Sobald die interne Planung der Maßnahme abgeschlossen ist, erhalten Sie ein erstes Informationsschreiben mit allen relevanten Informationen zur bevorstehenden Ortsnetzverkabelung von uns.

Zu Beginn der Baumaßnahme findet ein persönlicher Termin bei Ihnen vor Ort mit unserer Baukoordination oder ausführenden Firma statt, um einen geeigneten Platz für Ihren neuen Hausanschluss festzulegen. Anschließend werden die Leitungen durch unser Partnerunternehmen unterirdisch in Ihrer Straße verlegt und eine Verbindung zu Ihrem neuen Hausanschluss am vereinbarten Standort hergestellt. Ihr Gebäude verfügt dann temporär über 2 aktive Stromanschlüsse. Wir informieren Sie nach Abschluss der Baumaßnahme nochmals schriftlich. Ab jetzt können Sie die Verlegung Ihrer Hauptleitung über eine Elektrofachkraft Ihrer Wahl beauftragen.

Ihre Elektrofachkraft verbindet Ihren Zählerplatz mit Ihrem neuen Hausanschlusskasten durch eine passende Hauptleitung und meldet uns die Fertigstellung. Sobald alle Anwohner*innen im Bereich der Maßnahme ihre Hausinstallation angepasst haben, bauen wir Ihren Dachständer ab und legen das Freileitungsnetz endgültig still.

Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Warum wird eine Ortnetzverkabelung durchgeführt?

Die Ortsnetzverkabelung ist eine Maßnahme zur Modernisierung des Stromnetzes. Hierbei verlegen wir schrittweise das Stromnetze unter die Erde, um das Versorgungsnetz für die veränderten Anforderungen im Zuge der Energiewende zu rüsten und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Je nach Kommune werden in diesem Zuge auch Wasser-, Gas-, Telekommunikations- oder Erdwärmenetze saniert oder neu verlegt. Wir informieren Sie hierzu in unserem Anschreiben.Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

Die Ortsnetzverkabelung ist eine Maßnahme zur Modernisierung des Stromnetzes. Hierbei verlegen wir schrittweise das Stromnetze unter die Erde, um das Versorgungsnetz für die veränderten Anforderungen im Zuge der Energiewende zu rüsten und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Je nach Kommune werden in diesem Zuge auch Wasser-, Gas-, Telekommunikations- oder Erdwärmenetze saniert oder neu verlegt. Wir informieren Sie hierzu in unserem Anschreiben.

Mehr Information finden Sie auf unserer Webseite.

War dies hilfreich?
Danke für das Feedback!

Alle Hilfethemen

Netzanschluss
Elektromobilität
Stromeinspeisung
Zähler
Netzanschluss
Elektromobilität
Stromeinspeisung
Zähler